Donnerstag, 18.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


20.02.2012
FRAUENHANDBALL-BUNDESLIGA
Buxtehudes Bülau trifft mitten ins HSG-Herz
Blomberg verliert aufgrund eines Treffers eine Sekunde vor dem Ende 30:31

Ein Aktivposten: Blombergs Karen Knutsdottir erzielt hier einen von insgesamt vier Treffern. Links: Caroline Thomas. | Foto: Lucas

Blomberg (slu). 53 ganz starke Minuten gegen Thüringen (27:31), nun eine Topleistung über 60 Minuten gegen den Buxtehuder SV: Frauenhandball-Erstligist HSG Blomberg-Lippe begeisterte in den jüngsten beiden Heimspielen, aber beim 30:31 (14:14) am Sonntagabend gegen den Deutschen Vizemeister hat er am Ende wieder ohne Punkte dargestanden.

Mit vollem Engagement verfolgt Blombergs Trainer André Fuhr die Schlussminuten. Er dirigiert die Abwehr, ballt nach HSG-Toren die Faust, hadert mit den Schiedsrichtern – alles wie immer also in engen Spielen. Doch als Randy Bülau genau eine Sekunde vor dem Ende das 31:30 für die Gäste erzielt, weiß der 40-Jährige für einen Moment nicht, was er tun soll. Er springt in die Luft, sackt dann zu Boden, tritt gegen die Wand. Später muss auch eine Werbebande den Frust des Coaches aushalten.

Die siebte Niederlage im 15. Saisonspiel ist die bisher bitterste der Serie 2011/2012. Blomberg schnupperte an der Sensation - bis Bülau mit ihrem Treffer aus dem linken Rückraum in die rechte Ecke traf. Während der BSV einen Jubelkreis bildete, stand auch allen HSG-Spielerinnen die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben.

Trost gab es von Buxtehudes Trainer Dirk Leun, der von einem "sehr, sehr glücklichen Erfolg" sprach: "Es war ein emotionales und rassiges Spiel mit Fehlern auf beiden Seiten. Mit Glück und Cleverness haben wir hier gewonnen. Das überraschendste Ergebnis der Liga ist bisher die HSG. Mein Kollege befindet sich auf dem richtigen Weg." Fuhr gestand beim anschließenden Hallen-Talk, dass es nicht leicht sei, "hier zu stehen" und erklärte: "Wieder gibt es Komplimente, aber keine Punkte."

Angeführt von einer überragenden Sabrina Richter, die sich bei 13/5 Treffern nur vier Fehlschüsse erlaubte, ging Blomberg nach dem Seitenwechsel erstmals in Führung. Nach dem 19:16 der Nationalspielerin betrug der Vorsprung sogar drei Tore. Buxtehude wirkte beeindruckt, ließ beim 19:21 zwei ganz dicke Möglichkeiten liegen, doch kurze Zeit später glich der BSV dennoch zum 22:22 (46.) aus. Auch auf das 26:27 (53.) von Klein wusste Blomberg eine Antwort. Hochspannung dann in der letzten Minute. Nach einer HSG-Auszeit (59:07 Minuten) verwirft Xenia Smits nach 59:50 min. Besser macht‘s Bülau. . .


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Finn Lemke fällt etwa vier Wochen beim TBV aus
Lemgo. Finn Lemke wird für zirka vier Wochen als Rückraumspieler beim TBV ausfallen. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Die Verletzung... mehr
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo verliert Derby gegen TuS N-Lübbecke und Lemke
Lemgo. Zur Pause deutete nichts darauf hin, dass das Derby gegen den TuS N-Lübbecke für den TBV Lemgo zum Doppel-Schocker werden könnte. "Gefühlt... mehr

TBV AKTUELL: TBV verliert 27:35 plus Lemke
Lemgo (jh). Ein bitterer Samstagabend für Handball-Bundesligist TBV Lemgo. Neben der 27:35 (15:13)-Heimniederlage gegen den TuS N-Lübbecke beklagen... mehr
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo muss Revierderby-Niederlage einstecken
Lemgo (lz). Am Samstagabend war der TuS N-Lübbecke zu Gast in der Lipperlandhalle. Im Revierderby hatte Gastgeber Lemgo in der ersten Spielhälfte die... mehr



Anzeige

TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Finn Lemke fällt etwa vier Wochen beim TBV aus
Lemgo. Finn Lemke wird für zirka vier Wochen als Rückraumspieler beim TBV ausfallen. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Die Verletzung... mehr

HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo verliert Derby gegen TuS N-Lübbecke und Lemke
Lemgo. Zur Pause deutete nichts darauf hin, dass das Derby gegen den TuS N-Lübbecke für den TBV Lemgo zum Doppel-Schocker werden könnte. "Gefühlt... mehr

TBV AKTUELL: TBV verliert 27:35 plus Lemke
Lemgo (jh). Ein bitterer Samstagabend für Handball-Bundesligist TBV Lemgo. Neben der 27:35 (15:13)-Heimniederlage gegen den TuS N-Lübbecke beklagen... mehr

HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo muss Revierderby-Niederlage einstecken
Lemgo (lz). Am Samstagabend war der TuS N-Lübbecke zu Gast in der Lipperlandhalle. Im Revierderby hatte Gastgeber Lemgo in der ersten Spielhälfte die... mehr

HANDBALL: Handball-Umschau: Mit blauem Auge ins Wohnmobil
Lemgo. Beim Verlassen der Rothenbach-Halle haben sich viele Zuschauer gewundert. In verschwitzter Montur kletterten bekannte Handballer des TBV Lemgo... mehr


Sport aus aller Welt
Boateng macht den Weltmeister: "Pure Emotion"
München - Es ging schon auf Mitternacht zu, als der zur Dopingkontrolle abkommandierte Matchwinner Jérome Boateng endlich im noch verschwitzten Trikot... mehr

"Unglaublich": Volleyballer dicht vor WM-Medaille
Kattowitz - Nach dem historischen Einzug ins WM-Halbfinale war bei den deutschen Volleyballern Ruhe angesagt. Bundestrainer Vital Heynen gab seinen... mehr

Schweinsteiger fehlt dem FC Bayern noch länger
München - Der FC Bayern München und auch Bundestrainer Joachim Löw müssen noch einige Zeit ohne Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger auskommen.... mehr

Schalkes neues Selbstvertrauen nach Fight in London
London - War das die Trendwende? Julian Draxler richtete nach dem tollen Fight an der Stamford Bridge den Blick schnell wieder auf das Alltagsgeschäft... mehr

EM-Vergabe: Lieber 2024 komplett als Finale 2020
Nyon - So richtig groß ist die Sehnsucht nach dem EM-Finale 2020 im eigenen Land beim Deutschen Fußball-Bund schon lange nicht mehr. Zwar will der DFB... mehr


Service
Anzeige
Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
LZ-Erfolgsgeheimnisse 2014:  Monika Matschnig und erfolgreiche Körpersprache
LZ-Erfolgsgeheimnisse 2014: Monika Matschnig und erfolgreiche Körpersprache
Neues Kaufhaus in der Detmolder City
Neues Kaufhaus in der Detmolder City
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Wilbaser Markt 2014
Wilbaser Markt 2014
Jahresfest Eben-Ezer
Jahresfest Eben-Ezer
Kunstmarkt in Detmold
Kunstmarkt in Detmold
Run and Roll Day 2014
Run and Roll Day 2014
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen


Anzeige