Donnerstag, 24.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


23.02.2012
VOLLEYBALL
Spieler der TSG Hohenhausen betreiben ihren Sport aus reiner Freude
Mixed-Turnier am 26. Februar
LAURA SCHWABBAUER

Sich fit halten und Mannschaftssport ohne Druck betreiben - wen das lockt, der ist in der Volleyball-Mixed-Liga Lippe richtig. Und der Einstieg ist nicht so schwierig wie gedacht.

In zwei Reihen. | Foto: Schwabbauer

Kalletal-Hohenhausen. Ein kleiner, aber feiner und tatenlustiger Kreis: Insgesamt 13 Mannschaften spielen in der Hobby-Sparte des lippischen Volleyballkreises, darunter auch die Mannschaft der TSG Hohenhausen, die am 26. Februar ihr Mixed-Turnier ausrichtet.

"Wir haben einfach Lust auf Volleyball", beschreibt Ute Schütte, die das Training der Hohenhauser leitet. Einmal wöchentlich versammeln sich Sportstudenten, Pensionäre und Lehrer in der Turnhalle am Weinkamp, die sportliche Fitness der Spieler ist ebenso unterschiedlich wie ihr Alter: Von 22 bis 60 Jahren ist alles vertreten.

Hohenhausen ist im vergangenen Jahr in die A-Liga der Hobby-Vereine aufgestiegen und tritt in dieser gegen Teams aus Bösingfeld, Heiden­oldendorf, Leopoldstal und Knetterheide an. "Da wir in der A-Liga nur fünf Mannschaften haben, beschränken sich unsere Spieltage auch auf wenige Wochenenden im Jahr", erklärt Maggie Süllwold von der TSG. Am Sonntag, 26. Februar, sind die Hohenhauser selbst Ausrichter eines Spieltages, dafür hoffen sie ab neun Uhr auf viel Publikum in der Sporthalle am Weinkamp.

Die Spieltage laufen, wie der gesamteBetrieb, sehr unbürokratisch ab: Pässe gibt es in der gesamten Liga nicht, außerdem dürfen sich die Teams untereinander mit Spielern aushelfen. "Selbst wenn wir beim Training immer 10 bis 15 Spieler sind, heißt das noch lange nicht, dass auch zum Spiel alle Zeit haben", sagt Ute Schütte. Der Breitensportaspekt stehe eben doch im Vordergrund, die Hobby-Volleyballer wollten nicht jedes Wochenende auf dem Feld stehen.

Wichtig ist vor allem, dass genügend Frauen zum Spieltag erscheinen, denn die Regeln der Mixed-Liga sehen vor, dass immer mindestens drei Damen im Team aufgestellt sein müssen. Maggie Süllwold erklärt: "Die Herren dürfen wegen des Kraftvorteils nie in der Überzahl sein, eine Mannschaft darf aber auch nur aus Damen bestehen."

Zu wenig Spieler gibt es in Hohenhausen nicht, doch trotzdem wird separiert: "Wer regelmäßig zum Training erscheint, darf dann natürlich auch spielen", sagt Ute Schütte, "wir wollen unsere Leute ja irgendwie bei uns halten".

Seit sechs Jahren ist die ehemalige Landesliga-Spielerin für das Training der TSG Hohenhausen zuständig und hat gelernt: "Dinge wie Taktikübungen und Theorie zur Spielaufstellung kommen nicht besonders gut an. Alle wollen viel gegeneinander spielen, deswegen machen wir nur zum Aufwärmen einige Strategieübungen."

In den Wintermonaten sei die Trainingsbeteiligung wesentlich besser als im Sommer, um auch in den warmen Monaten am Ball zu bleiben weichen die Hobby-Sportler ins Freibad zum Beach-Volleyball aus.

Maggie Süllwold, die ebenfalls in der Landesliga Volleyball gespielt hat, findet: "Der Spaß steht eindeutig im Vordergrund, wir sind eine lustige Truppe und auch die restliche Liga ist sehr entspannt."

Nach der Hinrunde belegen die Hohenhauser Platz drei in der Tabelle, der TSV Bösingfeld führte diese noch an. "Wir sind natürlich froh, dass wir uns direkt nach unserem Aufstieg so gut halten, aber die Tabellenspitze ist nicht unser Ziel", sagt Schütte.


Hobby-B-Liga~Neben der A-Liga gibt es noch eine Hobby-B-Liga mit 13 Vereinen aus Lippe, darunter Mannschaften aus Bad Salzuflen, Lemgo, Vahlhausen, Elbrinxen, Pivitsheide und Lockhausen. Weitere Informationen unter www.vk-lippe.de.(slu)


Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV LEMGO: TBV-Kader veröffentlicht
Lemgo (yg). Der Kader des TBV Lemgo für die Saison 2014/2015 steht fest. Nun wurde ein offizielles Mannschaftsfoto veröffentlicht. Eine detaillierte... mehr
TBV AKTUELL: Zum Abschluss haben die TBV-Cracks ihren Spaß
Lemgo/Paderborn. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. So lautete das Motto des Handball-Erstligisten TBV Lemgo. Nach fünf Tagen mit bis zu vier... mehr

TBV AKTUELL: 29:23 – TBV Lemgo muss sich Freitagabend in Menden strecken
Zweites Testspiel, zweiter Sieg: Die Erstliga-Handballer des TBV Lemgo haben sich am Freitagabend bei der HSG Menden-Lendringsen mit 29:23 (13:11)... mehr
TBV LEMGO: Der TBV Lemgo verlängert den Vertrag mit seinem Trainer
Lemgo. Die Tinte ist trocken: Handball-Bundesligist TBV Lemgo und Trainer Niels Pfannenschmidt haben den am Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig... mehr



Anzeige

TBV Lemgo
TBV LEMGO: TBV-Kader veröffentlicht
Lemgo (yg). Der Kader des TBV Lemgo für die Saison 2014/2015 steht fest. Nun wurde ein offizielles Mannschaftsfoto veröffentlicht. Eine detaillierte... mehr

TBV AKTUELL: Zum Abschluss haben die TBV-Cracks ihren Spaß
Lemgo/Paderborn. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. So lautete das Motto des Handball-Erstligisten TBV Lemgo. Nach fünf Tagen mit bis zu vier... mehr

TBV AKTUELL: 29:23 – TBV Lemgo muss sich Freitagabend in Menden strecken
Zweites Testspiel, zweiter Sieg: Die Erstliga-Handballer des TBV Lemgo haben sich am Freitagabend bei der HSG Menden-Lendringsen mit 29:23 (13:11)... mehr

TBV LEMGO: Der TBV Lemgo verlängert den Vertrag mit seinem Trainer
Lemgo. Die Tinte ist trocken: Handball-Bundesligist TBV Lemgo und Trainer Niels Pfannenschmidt haben den am Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig... mehr

TBV LEMGO: Spieler müssen die Zähne zusammenbeißen
Lemgo (slu). Das Trainingslager des Handball-Bundesligisten TBV Lemgo geht in die Schlussphase. Heute steht das zweite Testspiel der Vorbereitung an.... mehr


Sport aus aller Welt
DHB suspendiert Kraus - Anti-Doping-Regeln verletzt
Leipzig - Nur vier Monate nach seiner Rückkehr in die Nationalmannschaft ist der frühere Weltmeister Michael Kraus wegen Verstoßes gegen die Anti... mehr

Nibali auf den Spuren von Pantani - Etappe an Majka
Saint-Lary Pla d'Adet - Die einstigen Wasserträger von Alberto Contador liefern weiter ein unterhaltsames Tagesprogramm... mehr

Risikospiele: Kein Rückhalt aus Bundesländern für Bremen
Berlin - Die Sorge von Ligapräsident Reinhard Rauball vor einem "Flickenteppich" im deutschen Fußball beim brisanten Sicherheitsthema ist unbegründet.... mehr

Löw macht weiter: "Kann mir nichts Schöneres vorstellen"
Frankfurt/Main - Nach ein paar ruhigen Tagen im beschaulichen Freiburg hat Joachim Löw den großen Rausch von Rio verarbeitet und ist bereit für die... mehr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport
Joachim Löw bleibt Fußball-Bundestrainer: Noch kein Abschluss Frankfurt/Main - Joachim Löw bleibt auch nach dem WM-Sieg Bundestrainer der deutschen... mehr


Service
Anzeige
Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
Messe Garten & Ambiente
Messe Garten & Ambiente
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße


Anzeige