Freitag, 25.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


25.02.2012
FRAUENHANDBALL-BUNDESLIGA
Nach 30:31 gegen Buxtehude gastiert die HSG Blomberg-Lippe in Leverkusen
Sabrina Richter: "Mund abputzen, weiter geht’s"

Verständliche Enttäuschung | Foto: Lucas

Blomberg (slu). "Mund abputzen, weiter geht’s." Sabrina Richter, 147-fache Nationalspielerin und derzeit Spielführerin der HSG Blomberg-Lippe, bringt es auf den Punkt. Der lippische Frauenhandball-Erstligist muss nach vorne schauen, tritt nach der bitteren 30:31-Niederlage gegen den Buxtehuder SV am Sonntag, 26. Februar, ab 16 Uhr bei Bayer Leverkusen an.

Die Begegnung gegen den BSV, die Randy Bülau mit ihrem Treffer eine Sekunde vor dem Ende entschieden hatte, ist am Dienstag noch einmal aufgearbeitet worden. Trainer André Fuhr sprach mit seinem Team vor allem über die Schluss-Sekunden: "Wir hätten uns anders verhalten müssen." Xenia Smits, die den letzten Wurf nahm, als die Schiedsrichter Zeitspiel anzeigten, machte der Coach keinen Vorwurf, er sagte: "Wenn es der erste oder dritte Angriff gewesen wäre, hätten die Schiris die Hand nicht nach oben genommen." Sie taten es, Buxtehude kam nochmal in Ballbesitz und schlug eiskalt zu.

Info
Personalplanungen:
HSG-Geschäftsführer  Kietsch geht davon aus, dass in der nächsten Woche die nächste(n) Personalie(n) bekannt gegeben wird/werden. Am Mittwoch, 22. Februar, hatte die HSG öffentlich gemacht, dass Franziska Müller bleibt. Laut Kietsch plant Blomberg des weiteren auch in der nächsten Saison mit Hildur Thorgeirsdottir, die bisher kaum spielte: "Dahin gehen unsere Planungen." Thorgeirsdottir und Knutsdottir besitzen Verträge, die bis 2013 laufen, es gibt aber eine Option zur Kündigung 2012.

Fuhr machte seinen Schützlingen deutlich, dass der letzte Wurf "mit aller Macht" hätte verhindert werden müssen. "Die Kleinigkeiten waren alle gegen uns", konnte der Blomberger Coach beispielsweise auch die Zeitstrafen gegen Franziska Müller (56:33 Minuten) und Kim Berndt (eineinhalb Minuten vor Schluss) nicht nachvollziehen.

Nun richtet Fuhr den Blick auf Leverkusen, das "ungeheures Potenzial" besitze: "In der vergangenen Saison spielte meine Kollegin Renate Wolf mit einer schwächeren Mannschaft eine bessere Rolle. Die jüngste 29:37-Klatsche in Thüringen ist nicht der Anspruch von Leverkusen." Der Gegner wolle nun sicher beweisen, dass er es besser könne. Und: "Unsere guten Ergebnisse sind gut für unser Image, aber jetzt weiß auch jeder Gegner, dass er nicht im Vorbeigehen gegen uns gewinnt."

Nach dem "sehr guten Spiel" gegen Buxtehude müsse das Team nun "das Positive" mitnehmen: "Dass wir inzwischen auch gegen Topteams mithalten können, kommt mir in der Öffentlichkeit zu kurz. Damit war vor Saisonbeginn nicht zu rechnen."


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Deutlicher Sieg für TBV Lemgo
Lemgo (lz). Mit 38:29 konnte sich der TBV Lemgo in der Lipperlandhalle erfolgreich und deutlich gegen den aktuell Tabellenletzten durchsetzen. Mit 22... mehr
TBV AKTUELL: TBV schwört sich auf die letzten sechs Spiele ein
Lemgo (jh). Dreieinhalb Wochen Pause sind sechs Spieltage vor Bundesligaende eigentlich ein "no go". Aus dem Stand-by-Modus muss der TBV Lemgo am... mehr

TBV LEMGO: Tödtmann erinnert an TBV-Aufstieg vor 40 Jahren
Lemgo. Nur einer von ihnen hat 1. Liga gespielt. Dennoch sind ihre Namen in Handball-Lemgo wohl bekannt: Webel, Sprentzel, Haverich, Rauchschwalbe... mehr
TBV AKTUELL: Lemgo eröffnet eine Filiale beim ASV Hamm-Westfalen
Lemgo. Am Dienstag, 1. April, haben sie zusammen trainiert. Bundesligist TBV Lemgo und die Zweitligahandballer des ASV Hamm-Westfalen machen in... mehr



Anzeige

TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Deutlicher Sieg für TBV Lemgo
Lemgo (lz). Mit 38:29 konnte sich der TBV Lemgo in der Lipperlandhalle erfolgreich und deutlich gegen den aktuell Tabellenletzten durchsetzen. Mit 22... mehr

TBV AKTUELL: TBV schwört sich auf die letzten sechs Spiele ein
Lemgo (jh). Dreieinhalb Wochen Pause sind sechs Spieltage vor Bundesligaende eigentlich ein "no go". Aus dem Stand-by-Modus muss der TBV Lemgo am... mehr

TBV LEMGO: Tödtmann erinnert an TBV-Aufstieg vor 40 Jahren
Lemgo. Nur einer von ihnen hat 1. Liga gespielt. Dennoch sind ihre Namen in Handball-Lemgo wohl bekannt: Webel, Sprentzel, Haverich, Rauchschwalbe... mehr

TBV AKTUELL: Lemgo eröffnet eine Filiale beim ASV Hamm-Westfalen
Lemgo. Am Dienstag, 1. April, haben sie zusammen trainiert. Bundesligist TBV Lemgo und die Zweitligahandballer des ASV Hamm-Westfalen machen in... mehr

TBV AKTUELL: TBV Lemgo siegt gegen TSV Hannover-Burgdorf
Lemgo. Am Mittwochabend empfing der TBV Lemgo die Mannschaft vom TSV Hannover-Burgdorf in der Lipperlandhalle. Nach einer durchwachsenen Anfangsphase... mehr


Sport aus aller Welt
Juve bangt um Heimfinale - Sevilla mit Marin auf Kurs
Lissabon - Juventus Turin muss in der Europa League nach einem späten Rückschlag um das erträumte "Finale in casa" zittern. Der italienische Fußball... mehr

Nachrichtenüberblick Sport
Juventus bangt nach 1:2 um Europa-League-Finale - Sevilla siegt Lissabon - Juventus Turin muss um den Einzug in das Europa-League-Finale im eigenen... mehr

Phelps genießt Comeback: "Habe Spaß" - Erster Sieg
Mesa - Die Leichtigkeit und Lockerheit seiner Glanztage hat ihm noch gefehlt, dennoch hat sich Michael Phelps mit einem ersten Sieg im Schwimmbecken... mehr

Müde Kerber als letzte Deutsche in Stuttgart raus
Stuttgart - "Natürlich ist es schade für das Turnier und die Fans, aber wir haben alle unser Bestes gegeben", sagte Angelique Kerber nach ihrer 5:7... mehr

DEB-Team kassiert Testspiel-Niederlage gegen Russland
München - Alexander Owetschkin und seine "Sbornaja" haben der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gut zwei Wochen vor WM-Beginn einen kleinen... mehr


Service
Anzeige

  
Anzeige
Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg