Mittwoch, 23.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


08.02.2013
BAD SALZUFLEN
Organisatoren freuen sich auf Firmenlauf im Salzufler Kurpark
Am 24. Mai sollen mehr als 2400 Teilnehmer starten

Führen das Organisationsteam an | Foto: Backe

Bad Salzuflen. Der AOK-Firmenlauf hat sich innerhalb von nur drei Jahren zu einer der beliebtesten Sportveranstaltungen in Lippe entwickelt. Spielt das Wetter am Freitag, 24. Mai, mit, haben die Organisatoren daher vornehmlich eine Sorge: Werden die Wege im Kurpark und im Landschaftsgarten breit genug für die erhofften Teilnehmermassen sein?

"Wir stoßen langsam an unsere Grenzen", betont Bad Salzuflens Kurdirektor Wilfried Stephan als Gastgeber. Dieses Luxusproblem nehme man aber gerne in Kauf. "Wer etwas aufgehalten worden ist, kann das auch gut als Erklärung benutzen, warum es für die Bestzeit nicht ganz gereicht hat", erklärt der Hausherr mit einem Augenzwinkern. Zudem gilt im Kurpark mehr noch als bei anderen Veranstaltungen der olympische Gedanke.

"Beim Firmenlauf steht nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, sondern Gesundheit, Spaß und das Gemeinschaftsgefühl", sagt AOK-Pressesprecher Christian Bombeck. Aufgerufen sind alle Läufer, Walker und Nordic Walker, für ihr Unternehmen die 5,5 Kilometer lange Strecke in Angriff zu nehmen. Während diese Distanz auch für weniger geübte Starter zu schaffen ist, wollen die Veranstalter in diesem Jahr die 2012 eingeführte Startblockbildung verfeinern. Auf diese Weise sollen sich besser trainierte Läufer bei freier Strecke entfalten können.

Die gute Balance zwischen Sport und Spaß offenbart sich auch nach dem Wettbewerb im Start- und Zielbereich vor der Konzerthalle. Hier können sich sowohl Unternehmen mit den schnellsten vier Teilnehmern als auch Teams mit originellen Verkleidungen Hoffnungen auf einen Preis machen. Um die Wartezeit bis zur Siegerehrung besser zu überbrücken, kündigt Mitorganisator Bernd Weber vom Laufladen "Endspurt" in Detmold eine Verlosung von wertvollen Preisen an. Angedacht sei beispielsweise, den 500., 1000. oder 1500. Teilnehmer zu belohnen.

Wer sich - gerne auch im Kreis seiner Kollegen - auf den Firmenlauf vorbereiten will, hat dazu ab dem 20. März Gelegenheit. Dann startet um 18 Uhr ein offener Lauftreff am Kurparkeingang. (bas)


Anmeldung

Die Startgebühr beträgt für Frühbucher bis zum 28. April 10 Euro ohne und 20 Euro mit Funktionsshirt. Anschließend erhöhen sich die Preise bis zum 12. Mai auf 15 beziehungsweise 25 Euro. Nachmeldungen kosten dann 17 Euro. Bis zum 12. Mai sind Anmeldungen auch im Internet möglich: www.aok-firmenlauf-lippe.de. Im Startgeld enthalten ist unter anderem eine professionelle Zeitmessung, Urkunde und Zielverpflegung. Der Start am 24. Mai ist um 18.30 Uhr.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Deutlicher Sieg für TBV Lemgo
Lemgo (lz). Mit 38:29 konnte sich der TBV Lemgo in der Lipperlandhalle erfolgreich und deutlich gegen den aktuell Tabellenletzten durchsetzen. Mit 22... mehr
TBV AKTUELL: TBV schwört sich auf die letzten sechs Spiele ein
Lemgo (jh). Dreieinhalb Wochen Pause sind sechs Spieltage vor Bundesligaende eigentlich ein "no go". Aus dem Stand-by-Modus muss der TBV Lemgo am... mehr

TBV LEMGO: Tödtmann erinnert an TBV-Aufstieg vor 40 Jahren
Lemgo. Nur einer von ihnen hat 1. Liga gespielt. Dennoch sind ihre Namen in Handball-Lemgo wohl bekannt: Webel, Sprentzel, Haverich, Rauchschwalbe... mehr
TBV AKTUELL: Lemgo eröffnet eine Filiale beim ASV Hamm-Westfalen
Lemgo. Am Dienstag, 1. April, haben sie zusammen trainiert. Bundesligist TBV Lemgo und die Zweitligahandballer des ASV Hamm-Westfalen machen in... mehr



Anzeige

TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Deutlicher Sieg für TBV Lemgo
Lemgo (lz). Mit 38:29 konnte sich der TBV Lemgo in der Lipperlandhalle erfolgreich und deutlich gegen den aktuell Tabellenletzten durchsetzen. Mit 22... mehr

TBV AKTUELL: TBV schwört sich auf die letzten sechs Spiele ein
Lemgo (jh). Dreieinhalb Wochen Pause sind sechs Spieltage vor Bundesligaende eigentlich ein "no go". Aus dem Stand-by-Modus muss der TBV Lemgo am... mehr

TBV LEMGO: Tödtmann erinnert an TBV-Aufstieg vor 40 Jahren
Lemgo. Nur einer von ihnen hat 1. Liga gespielt. Dennoch sind ihre Namen in Handball-Lemgo wohl bekannt: Webel, Sprentzel, Haverich, Rauchschwalbe... mehr

TBV AKTUELL: Lemgo eröffnet eine Filiale beim ASV Hamm-Westfalen
Lemgo. Am Dienstag, 1. April, haben sie zusammen trainiert. Bundesligist TBV Lemgo und die Zweitligahandballer des ASV Hamm-Westfalen machen in... mehr

TBV AKTUELL: TBV Lemgo siegt gegen TSV Hannover-Burgdorf
Lemgo. Am Mittwochabend empfing der TBV Lemgo die Mannschaft vom TSV Hannover-Burgdorf in der Lipperlandhalle. Nach einer durchwachsenen Anfangsphase... mehr


Sport aus aller Welt
Görges gelingt Überraschung in Stuttgart
Stuttgart - Mit einem langgezogenen "Yes" feierte Julia Görges ihren unerwarteten Achtelfinal-Einzug beim Stuttgarter WTA-Turnier. An der Stätte des... mehr

Verzweiflungstat: Nürnberg setzt Verbeek vor die Tür
Nürnberg - Im verzweifelten Kampf gegen den Rekord-Abstieg hat der 1. FC Nürnberg zum letzten Mittel gegriffen und Trainer Gertjan Verbeek beurlaubt.... mehr

Nachrichtenüberblick Sport
1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg hat sich von Trainer Gertjan Verbeek getrennt. Das gab der... mehr

FIFA: Transfers für Barcelona während Berufung möglich
Zürich - Einem möglichen Wechsel von Marc-André ter Stegen zum FC Barcelona steht nach Lage der Dinge nichts mehr im Weg. Die Katalanen dürfen bis zu... mehr

Kampf ums Lebenswerk: Prozess gegen Ecclestone beginnt
München - Für Bernie Ecclestone soll der Gang vors Gericht in München besser enden als für Uli Hoeneß. "Ich gehe in diesen Prozess... mehr


Service
Anzeige

  
Anzeige
Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg