Montag, 15.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


09.02.2013
FRAUENHANDBALL-BUNDESLIGA
HSG Blomberg-Lippe gastiert beim VfL Oldenburg
Rachel Piekhaar muss den nächsten Schritt machen

Muss wahrscheinlich passen | Foto: Hagemann

Blomberg. Die anspruchsvollen Aufgaben reißen für den Frauenhandball-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe nicht ab. Nach den beiden Niederlagen gegen den Buxtehuder SV in Pokal und Meisterschaft vor eigener Kulisse an der Ulmenallee geht es diesmal in die Fremde. Die Partie beim VfL Oldenburg wird am Sonntag, 10. Februar, um 16.30 Uhr in der EWE-Arena angepfiffen.

Die Karten scheinen im Vorfeld verteilt, zählen doch die Oldenburgerinnen mit ihrem Trainer Leszek Krowicki an der Spitze mit 23:9 Punkten und aktuell Tabellenplatz vier zu den Spitzenmannschaften der Liga , während die Lipperinnen auf Rang acht platziert sind mit 10:20 Zählern (nur zwei Punkte vor Metzingen und Koblenz-Weibern).

Doch HSG-Coach Andre Fuhr sieht trotz der Misserfolge gegen Buxtehude Fortschritte: "Trotz der Niederlagen zeigt unsere Formkurve nach oben. Wir haben deutliche Fortschritte im spielerischen Bereich gemacht. Mit so einer Leistung werden wir in den noch ausstehenden Spielen die nötigen Punkte für den Klassenerhalt holen."

Dabei spricht Fuhr mit Respekt vom Gastgeber. "Unter Leszek steht das Anspiel an den Kreis ganz vorne an, das zeichnet unter anderem seine Mannschaften aus", so Fuhr. Zudem stelle Oldenburg eine extrem ausgeglichene Mannschaft. Dabei sticht im Moment die hohe Trefferquote heraus. Beim 42:31 in Trier luden die Oldenburgerinnen so richtig durch und trafen vor allem durch van der Heyden (10/4), Birke (5), Wenzl (5), Schirmer (5) und Kethorn (4). Fuhr: "Oldenburg wird sich noch an das 22:30 im Hinspiel bei uns erinnern, hat diese Niederlage aufgearbeitet. Das macht die Situation nicht einfacher. Aber wir haben auch eifrig trainiert."

Wegen einer gegen Buxtehude erlittenen Kapselverletzung am Daumen der rechten Wurfhand musste Xenia Smits bis Donnerstag mit dem Training aussetzen. Isabell Roch, die Torfrau, drohte, mit einer Rippenfellentzündung auszufallen, reist aber als "Backup" auf jeden Fall mit nach Oldenburg. Entwicklungsfähig ist Rachel Piekhaar, der Neuzugang auf Linksaußen. Fuhr: "Mitte der nächste Woche werden weitere Personalfragen geklärt." (dw)


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV AKTUELL: TBV verliert 27:35 plus Lemke
Lemgo (jh). Ein bitterer Samstagabend für Handball-Bundesligist TBV Lemgo. Neben der 27:35 (15:13)-Heimniederlage gegen den TuS N-Lübbecke beklagen... mehr
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo muss Revierderby-Niederlage einstecken
Lemgo (lz). Am Samstagabend war der TuS N-Lübbecke zu Gast in der Lipperlandhalle. Im Revierderby hatte Gastgeber Lemgo in der ersten Spielhälfte die... mehr

HANDBALL: Handball-Umschau: Mit blauem Auge ins Wohnmobil
Lemgo. Beim Verlassen der Rothenbach-Halle haben sich viele Zuschauer gewundert. In verschwitzter Montur kletterten bekannte Handballer des TBV Lemgo... mehr
TBV LEMGO: Gewinnspiel: TBV Lemgo gegen TuS N-Lübbecke
Lemgo. Am Samstag, 13. September, um 19 Uhr tritt der TBV Lemgo gegen den TuS N-Lübbecke in der Lipperlandhalle Lemgo an. Wir verlosen dazu 5x2... mehr



Anzeige

TBV Lemgo
TBV AKTUELL: TBV verliert 27:35 plus Lemke
Lemgo (jh). Ein bitterer Samstagabend für Handball-Bundesligist TBV Lemgo. Neben der 27:35 (15:13)-Heimniederlage gegen den TuS N-Lübbecke beklagen... mehr

HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo muss Revierderby-Niederlage einstecken
Lemgo (lz). Am Samstagabend war der TuS N-Lübbecke zu Gast in der Lipperlandhalle. Im Revierderby hatte Gastgeber Lemgo in der ersten Spielhälfte die... mehr

HANDBALL: Handball-Umschau: Mit blauem Auge ins Wohnmobil
Lemgo. Beim Verlassen der Rothenbach-Halle haben sich viele Zuschauer gewundert. In verschwitzter Montur kletterten bekannte Handballer des TBV Lemgo... mehr

TBV LEMGO: Gewinnspiel: TBV Lemgo gegen TuS N-Lübbecke
Lemgo. Am Samstag, 13. September, um 19 Uhr tritt der TBV Lemgo gegen den TuS N-Lübbecke in der Lipperlandhalle Lemgo an. Wir verlosen dazu 5x2... mehr

TBV AKTUELL: Stadt Lemgo steigt nicht beim TBV ein
Lemgo (Rei). Eine Mehrheit des Lemgoer Rates hat gestern Abend eine finanzielle Beteiligung der Stadt an der "TBV Lemgo GmbH & Co. KG" abgelehnt. Die... mehr


Sport aus aller Welt
US-Team verteidigt WM-Titel - Finalsieg gegen Serbien
Madrid - Mit einer eindrucksvollen Basketball-Show haben die USA den WM-Titel verteidigt und ihre weltweite Dominanz einmal mehr unter Beweis gestellt... mehr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport
Hamburger SV verliert 0:2 in Hannover - weiterhin tor- und sieglos Hannover - Der Hamburger SV hat auch sein drittes Saisonspiel nicht gewonnen und... mehr

Kaymer zurückgefallen in Atlanta - Horschel vorn
Atlanta - So hatte sich Martin Kaymer das Finale der PGA-Tour nicht vorgestellt: Zwei mäßige 73er-Runden am Samstag und Sonntag vermiesten dem... mehr

Contador nach "Wunderheilung" wieder ganz der Alte
Santiago de Compostela - 25 Monate nach Ablauf seiner Dopingsperre ist Alberto Contador wieder ganz der Alte. Das spricht im Moment - zumindest was... mehr

Pleite in Hannover: Land unter für HSV - Slomka wackelt
Hannover - Auch mit sieben Neuen schwach gespielt, wieder klar verloren - und nun auch noch die Rote Laterne: Nach dem katastrophalen Saisonstart... mehr


Service
Anzeige
Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
Kunstmarkt in Detmold
Kunstmarkt in Detmold
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen
Wilbaser Markt 2014
Wilbaser Markt 2014
Lippische Artillerie meldet sich ab
Lippische Artillerie meldet sich ab
Triathlon 20. Aquarius (Wo)man
Triathlon 20. Aquarius (Wo)man
Tag der offenen Tür bei der Kreispolizeibehörde
Tag der offenen Tür bei der Kreispolizeibehörde
Dorffest Entrup
Dorffest Entrup
Servicetag in Bad Salzuflen
Servicetag in Bad Salzuflen


Anzeige