Donnerstag, 31.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


27.03.2013
FRAUENHANDBALL-BUNDESLIGA
HSG Blomberg-Lippe spielt am Mittwochabend bei Bayer Leverkusen
Fuhr muss gegen die "Werks-Elfen" improvisieren

Bayer im Blick | Foto: Bockwinkel

Blomberg (bo). Auf dem Rückweg vom Zahnarzt hat die LZ am Dienstag Trainer André Fuhr erreicht, um den Stand für das Frauenhandball-Bundesligaspiel der HSG Blomberg-Lippe am heutigen Mittwochabend bei Bayer Leverkusen (19.30 Uhr) abzuklopfen. "Das war nur ein Kontrollbesuch", sagte Fuhr, der ohne schmerzhafte Behandlung die Praxis wieder verlassen konnte.

Viel größeres Kopfzerbrechen bereitete ihm zu diesem Zeitpunkt schon wieder das vorletzte Hauptrundenspiel bei den "Werks-Elfen" der Ex-Blombergerin Heike Ahlgrimm. Die Spielmacherinnen Karen Knutsdottir und Kim Berndt sind weiter verletzt, mit Xenia Smits und Hildur Thorgeirsdottir, die vergangene Woche noch für Islands Nationalmannschaft aktiv war, stehen Fuhr nur zwei Rückraumspielerinnen zur Verfügung. "Drei braucht man eigentlich immer. Deshalb ist wieder einmal Improvisieren angesagt. Eine schwere Situation für uns", berichtet der HSG-Coach, zumal mit Leverkusen ein ziemlicher Brocken auf die Nelkenstädterinnen wartet.

Die Mannschaft von Heike Ahlgrimm liefert sich auf der Zielgeraden vor den Playoffs einen Zweikampf mit Göppingen um den fünften Platz und wird in der heimischen Smidt-Arena alles daran setzen, gegen die Lipperinnen erneut zu gewinnen. Schon im Hinspiel hatte Bayer mit 25:16 die Oberhand behalten, wobei die Nelkenstädterinnen eines ihrer schlechtesten Saisonspiele mit den bislang wenigsten Toren abgeliefert hatten.

"Dafür in unserer Situation Wiedergutmachung zu fordern, wäre der falsche Ansatz", sagt Fuhr und setzt auf den Einsatz und die taktische Disziplin, mit denen seine Spielerinnen jüngst Göppingen die Stirn geboten hatten.

In dieser Partie waren auch die Talente Denise Großheim und Kim Wahle, die vergangene Woche mit Saskia Putzke für die Juniorinnen-Nationalmannschaft im Einsatz waren, dabei gewesen und werden auch in Leverkusen wieder zum Zug kommen. Auch wenn das Spiel dort verloren geht, dürfte Blomberg danach weiter auf Platz acht stehen, da ein Sieg von Verfolger Koblenz gegen Spitzenreiter Thüringen ziemlich unwahrscheinlich ist.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV AKTUELL: TBV Lemgo absolviert ein Testturnier in Franken
Lemgo (dw). Spitzenhandballl in Kleinostheim: An einem Vorbereitungsturnier nimmt Handball-Bundesligist TBV Lemgo Samstag, 26. Juli und Sonntag... mehr
TBV LEMGO: Spielplan für die erste Hälfte der Saison der Handball-Bundesliga veröffentlicht
Lemgo. Die Spieltermine der DKB Handball-Bundesliga Saison 2014/2015 bis zum Jahresende stehen fest. Den Spielplan des TBV Lemgo für die erste Hälfte... mehr

TBV LEMGO: TBV-Kader veröffentlicht
Lemgo (yg). Der Kader des TBV Lemgo für die Saison 2014/2015 steht fest. Nun wurde ein offizielles Mannschaftsfoto veröffentlicht. Eine detaillierte... mehr
TBV AKTUELL: Zum Abschluss haben die TBV-Cracks ihren Spaß
Lemgo/Paderborn. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. So lautete das Motto des Handball-Erstligisten TBV Lemgo. Nach fünf Tagen mit bis zu vier... mehr



Anzeige

TBV Lemgo
TBV AKTUELL: TBV Lemgo absolviert ein Testturnier in Franken
Lemgo (dw). Spitzenhandballl in Kleinostheim: An einem Vorbereitungsturnier nimmt Handball-Bundesligist TBV Lemgo Samstag, 26. Juli und Sonntag... mehr

TBV LEMGO: Spielplan für die erste Hälfte der Saison der Handball-Bundesliga veröffentlicht
Lemgo. Die Spieltermine der DKB Handball-Bundesliga Saison 2014/2015 bis zum Jahresende stehen fest. Den Spielplan des TBV Lemgo für die erste Hälfte... mehr

TBV LEMGO: TBV-Kader veröffentlicht
Lemgo (yg). Der Kader des TBV Lemgo für die Saison 2014/2015 steht fest. Nun wurde ein offizielles Mannschaftsfoto veröffentlicht. Eine detaillierte... mehr

TBV AKTUELL: Zum Abschluss haben die TBV-Cracks ihren Spaß
Lemgo/Paderborn. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. So lautete das Motto des Handball-Erstligisten TBV Lemgo. Nach fünf Tagen mit bis zu vier... mehr

TBV AKTUELL: 29:23 – TBV Lemgo muss sich Freitagabend in Menden strecken
Zweites Testspiel, zweiter Sieg: Die Erstliga-Handballer des TBV Lemgo haben sich am Freitagabend bei der HSG Menden-Lendringsen mit 29:23 (13:11)... mehr


Sport aus aller Welt
Nachrichtenüberblick Sport
FIFA-Vizepräsident und Argentiniens Fußball-Verbandschef Grondona tot Buenos Aires - Der Präsident des argentinischen Fußballverbandes AFA... mehr

Argentinischer FIFA-Vizepräsident Grondona tot
Buenos Aires - Der FIFA-Vize und Präsident des argentinischen Fußballverbandes AFA, Julio Humberto Grondona... mehr

DLV entscheidet: Prothesen-Springer Rehm nicht zur EM
Frankfurt/Main - Paralympics-Sieger Markus Rehm ist vier Tage nach seinem spektakulären Weitsprung-Sieg von Ulm auf dem Boden der Tatsachen gelandet.... mehr

Salzburg und Grasshoppers bangen um Champions League
Baku - Red Bull Salzburg und den Grasshoppers Zürich droht ein weiteres vorzeitiges Scheitern in der Champions-League. Das Schweizer Team von Trainer... mehr

Visum-Problem: Bayerns US-Tour startet ohne Chef
New York - Der FC Bayern ist bei seiner großen US-Tour in New York angekommen - allerdings ohne den Chef. Karl-Heinz Rummenigge fehlte... mehr


Service
Anzeige
Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
"Yoga, Moor und Externsteine"
"Yoga, Moor und Externsteine"
Sabbenhausener Open Air
Sabbenhausener Open Air
Kurparkfest
Kurparkfest
Ansichten eines fast leeren Viertels
Ansichten eines fast leeren Viertels
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld


Anzeige