Donnerstag, 24.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


08.01.2012
LZ-CUP 2011/12 - ZWISCHENRUNDE
Die Endrundenteilnehmer stehen fest

Barntrup/Lage. Insgesamt 32 Teams haben in Barntrup (Holstenkamphalle) und Lage (Werreanger) um zwölf Startplätze für die Finalspiele des LZ-Cups, die am 22. Januar in der Augustdorfer Witexhalle stattfinden werden, gespielt. Nun stehen die Mannschaften fest.

In Barntrup konnten sich am Vormittag als souveräne Gruppensieger mit jeweils drei Siegen SV Werl-Aspe und SC Bad Salzuflen durchsetzen. Im Entscheidungsspiel der Zweitplatzierten aus den beiden Gruppen hatte der VfL Lüerdissen gegen Hohenhausen mit 3:2 das bessere Ende für sich.

Fotostrecke
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (190 Fotos).

Am Nachmittag sicherten sich der TBV Lemgo mit zwei Siegen und einem Unentschieden und der RSV Barntrup mt nur zwei Siegen den Gruppensieg. Im Entscheidungsspiel der Gruppenzweiten, die beide in ihrer Gruppe punktgleich mit den Gruppenersten waren, gewann TSV Oerlinghausen mit 5:2 gegen FC Schwelentrup/Spork-Wendlinghausen.

Mit jeweils zwei Siegen und einem Unentschieden ziehen auch SVE Jerxen-Orbke und Post SV Detmold als Gruppensieger in Lage in die LZ-Cup-Endrunde ein. Das Entscheidungsspiel gewann SuS Pivitsheide mit 2:1 gegen FC Fortuna Schlangen und nimmt damit ebenfalls an den Finalspielen am 22. Januar in Augustdorf teil.

Der RSV Hörste und VfL Hiddessen sind ebenfalls als Gruppenerste der Nachmittagsgruppen in Lage für die Endrunde qualifiziert. Das letzte Ticket für die Finalspiele sicherte sich die Mannschaft von Oesterholz/ Kohlstädt, sie gewann im Endscheidungsspiel mit 4:2 gegen den TSV Horn.

Alle Spielergebnisse finden Sie auf lz-cup.de oder hier:





WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Bilderstrecke: Vorrunde
Bilderstrecke: Zwischenrunde
Bilderstrecke: Auslosung Endrunde
Anzeige
Anzeige
Anzeige