Mittwoch, 16.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


21.01.2012
LZ-CUP 2011/2012
Vorjahresfinale eröffnet die Endrunde
Barntrup trifft auf Jerxen-Orbke - Premiere für Hörste und Oesterholz/Kohlstädt
VON SEBASTIAN LUCAS

Mit dem "Kracher" RSV Barntrup gegen SVE Jerxen-Orbke beginnt am Sonntag die Endrunde der Lippischen Hallenfußball-Meisterschaft um den LZ-Cup. Wir nennen Favoriten und Außen­seiter.

Und täglich grüßt das Murmeltier | Foto: Hagemann

Augustdorf. Ab 10 Uhr rollt der Ball in der Witex-Halle, zum Auftakt kommt es zur Neuauflage des Endspiels von 2011. In Aspe hatten sich die Jerxer nach Neunmeterschießen durchgesetzt. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hieß es 0:0, so endete auch das Duell am Samstag beim Classic-Cup, als der RSV im Viertelfinale schließlich vom Punkt siegte. "Ein Spektakel ist nicht zu erwarten", so RSV-Vorsitzender Andreas Schlingmann, der erneut die Finalrunde moderiert. Addiert fiel in 37 Hallen-Minuten zwischen Jerxen und Barntrup kein Tor.

Die Favoriten:
"Das beste Team stellt Barntrup", findet Jan Trockel, Spielertrainer des Post-SV Detmold, "aber auch wir und SC Bad Salzuflen sind nicht weit weg." Salzuflens Trainer Carsten Skarupke räumt dem SV Werl-Aspe in der Gruppe mit Jerxen und Barntrup "kaum Chancen" ein. Skarupke muss auf Jansen und Gehle verzichten: "Gegen Oesterholz/Kohlstädt und Hörste wird es nicht leicht." Für den SC-Trainer stellt Lemgo ein "gutes" und Post "ein sehr gutes" Hallenteam. Michael Dreier, Coach der SF Oesterholz/Kohlstädt, sieht Post und Jerxen "auf Augenhöhe". Vor einer lösbaren Gruppe steht VfL Lüerdissen, der mit TSV Oerlinghausen und VfL Hiddesen "nur" Kreisligisten zugelost bekam.

Info
Vier Dreier-Gruppen: Die zwölf Endrunden-Teilnehmer spielen in vier Dreier-Gruppen, nur die Sieger qualifizieren sich fürs Halbfinale. Die Auslosung ergab, Gruppe 1: Barntrup, Werl-Aspe, Jerxen-Orbke (Sieger 2011); Gruppe 2: Lemgo (Sieger 2005), Post Detmold (Sieger 2007), SuS Pivitsheide; Gruppe 3: Oesterholz/Kohlstädt, Hörste, Bad Salzuflen (Sieger 2009); Gruppe 4: Lüerdissen (Sieger 2006), Oerlinghausen, Hiddesen. Der Zeitplan sieht vor, dass zwischen 14 und 15 Uhr die Plätze 9 bis 12 ausgeschossen werden, ab 15.15 Uhr geht es um die Ränge 5 bis 8, ab 16.40 Uhr stehen die Halbfinals an, ab 17.45 Uhr die Finals. Gegen 18.45 Uhr wird LZ-Verleger Rainer Giesdorf den Pokal überreichen. Es geht um ein Gesamtpreisgeld von 5100 Euro (plus 210 Euro für Sonderehrungen). Neben der LZ unterstützen Bad Meinberger, Herforder, Sparkassen und Lippische das Turnier.(slu)

Der Favoritenschreck:
Neben Post und Jerxen schätzen in Detmold viele SuS Pivitsheide stark ein. Das Team von Trainer Rainer Klein erlaubte sich in der Zwischenrunde nur beim 3:3 gegen Blomberg nach 3:0-Führung einen Aussetzer. Jan Trockel: "Eine starke Truppe, die nicht filigran, aber mannschaftlich geschlossen spielt."

Die Außenseiter:
Der RSV Hörste steht erstmals in einer Endrunde. Vorsitzender Reinhard Schwederski: "Uns zeichnet aus, dass wir zu Auswärtsspielen in der Kreisliga A am meisten Zuschauer mitbringen." Sein Endrunden-Debüt gibt auch SF Oesterholz/Kohlstädt, nachdem zumindest Vorgängerverein SSV Oesterholz 2004 und 2008 beim Finale dabei war. Michael Dreier: "Im Spiel um Platz drei vergab ich 2004 gegen meinen heutigen Keeper Björn Brinkmann, der bei Horn-Bad Meinberg im Tor stand, einen Neunmeter." Einziger A-Ligist aus dem FuL-Kreis Lemgo ist der TSV Oerlinghausen. "Mit Levent Jusufi hat der TSV einen der besten Spieler Lippes im Kader", sagt der Ex-Oerlinghauser Trockel. Der VfL Hiddesen ist als Schlusslicht des Detmolder Kreisoberhauses dabei.

Noch ein genereller Hinweis zur Parkplatzsituation in Augustdorf: Neben dem großen Parkplatz direkt vor der Witex-Halle stehen auch der Parkplatz des REWE-Supermarktes und des REWE-Getränkemarktes an der Stukenbrocker Straße (nur kurzer Fußweg zur Witex-Halle) zur Verfügung.

Mehr zum Thema auf LZ.de

WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Bilderstrecke: Vorrunde
Bilderstrecke: Zwischenrunde
Bilderstrecke: Auslosung Endrunde
Anzeige
Anzeige
Anzeige