Dienstag, 02.09.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


11.02.2012
TBV AKTUELL
Lemgo feiert Talkrunden-Premiere mit DHB-Vizepräsident Horst Bredemeier
Freier Eintritt am Sonntagmorgen ab 10 Uhr

Lemgo. Es gibt derzeit viel zu erzählen bei den Lemgoer Bundesligahandballern. Unter dem Motto "Inside TBV" sind alle Fans am Sonntag, 11. Februar,  bei freiem Eintritt ab 10 Uhr erstmals zu einem besonderen Frühschoppen in die Lipperlandhalle eingeladen.

Als Vorbild haben sich die TBV-Verantwortlichen das Format der bekannten Fußball-Talkrunde "Doppelpass" beim Fernsehsender Sport1 genommen. Den lippischen Wontorra mimt dabei Radio-Lippe-Reporter Jens Fillies, der bei der Premiere von den beiden Bielefelder Sportjournalisten Torsten Ziegler und Hans-Peter Tipp flankiert wird.

Als Stargast hat sich DHB-Vizepräsident Horst "Hotti" Bredemeier angesagt. Schwerpunktthemen der Veranstaltung werden ein Rückblick auf die Handball-Europameisterschaft in Serbien sowie der Rückrundenauftakt in der Handball-Bundesliga sein. Für die musikalische Untermalung sorgt die Band "Music in Tension", für die Rolf Hermann in die Tasten haut. (jh)


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo besiegt Bietigheim mit 37:30
Lemgo. Der Sensation gegen den THW Kiel und der Enttäuschung in Wetzlar hat Handball-Bundesliga TBV Lemgo gestern ein "normales" Ergebnis folgen... mehr
TBV AKTUELL: TBV Lemgo besiegt SG BBM Bietigheim mit 37:30
Lemgo. Der Sensation gegen den THW Kiel und der Enttäuschung in Wetzlar hat Handball-Bundesliga TBV Lemgo am Sonntag ein "normales" Ergebnis folgen... mehr

TBV LEMGO: Patrick Zieker kennt sich bestens aus
Lemgo. Eine ungewöhnliche Konstellation. Extremer als bei mancher Europapokaltortur. Keine 48 Stunden nach der Auswärtspartie in Wetzlar muss Handball... mehr
TBV AKTUELL: TBV verliert gnadenlos
Wetzlar. In der von 4.008 Zuschauern besuchten Rittal-Arena, in der keine einzige der verglasten Sky-Logen besetzt war... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz