Dienstag, 02.09.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


17.02.2012
TBV AKTUELL
TuS gegen TBV

Detmold. Rot gegen Blau. Das 30. Bundesligaderby zwischen Nettelstedt und Lemgo ist für Dirk Beuchler eine besondere Partie. Der TBV-Coach kehrt am Samstag um 15 Uhr erstmals seit 2001 als Aktiver an seine alte Wirkungsstätte zurück. "Bis auf Paul und Armin Gauselmann, Zlatko Feric und Uwe Kölling ist niemand mehr von 2001 dabei. Klar kennt man sich. Doch ein großer Bezug ist nicht mehr vorhanden", sagt Beuchler, der sich in den vergangenen Tagen auf eine ganz heiße Schlacht vorbereitete.

Weil der heute 25 Jahre alt gewordene ehemalige Lemgoer Malte Schröder seine Fußsohlenverletzung auskuriert hat, tritt der TuS N-Lübbecke in Bestbesetzung an. Beim TBV Lemgo rücken für die weiterhin verletzten Avishay Smoler und Sebastian Schneider die Youngsters Arjan Haenen und Finn Lemke nach.



WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo besiegt Bietigheim mit 37:30
Lemgo. Der Sensation gegen den THW Kiel und der Enttäuschung in Wetzlar hat Handball-Bundesliga TBV Lemgo gestern ein "normales" Ergebnis folgen... mehr
TBV AKTUELL: TBV Lemgo besiegt SG BBM Bietigheim mit 37:30
Lemgo. Der Sensation gegen den THW Kiel und der Enttäuschung in Wetzlar hat Handball-Bundesliga TBV Lemgo am Sonntag ein "normales" Ergebnis folgen... mehr

TBV LEMGO: Patrick Zieker kennt sich bestens aus
Lemgo. Eine ungewöhnliche Konstellation. Extremer als bei mancher Europapokaltortur. Keine 48 Stunden nach der Auswärtspartie in Wetzlar muss Handball... mehr
TBV AKTUELL: TBV verliert gnadenlos
Wetzlar. In der von 4.008 Zuschauern besuchten Rittal-Arena, in der keine einzige der verglasten Sky-Logen besetzt war... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz