Dienstag, 23.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


18.02.2012
HANDBALL-BUNDESLIGA
Lemgo holt Derby-Sieg in Lübbecke

Lübbecke (lz). An diesem Samstag war der TBV zu Gast beim TuS N-Lübbecke. Beim Ostwestfalen-Derby begegneten sich beide Mannschaften zunächst auf Augenhöhe. Die insgesamt ausgeglichene erste Spielhälfte endete mit 13:14 zugunsten der Gastgeber.

Nach der Halbzeit erkämpfte sich der TBV zu Beginn eine Führung von 20:18, welche dann von den Lübbeckern wieder ausgeglichen werden könnte. Ab der 48. Minute gelang es den Lippern dann schließlich das Spiel zu dominieren, wodurch sie das Spiel am Ende mit 29:25 für sich entscheiden konnten.



WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Finn Lemke fällt etwa vier Wochen beim TBV aus
Lemgo. Finn Lemke wird für zirka vier Wochen als Rückraumspieler beim TBV ausfallen. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Die Verletzung... mehr
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo verliert Derby gegen TuS N-Lübbecke und Lemke
Lemgo. Zur Pause deutete nichts darauf hin, dass das Derby gegen den TuS N-Lübbecke für den TBV Lemgo zum Doppel-Schocker werden könnte. "Gefühlt... mehr

TBV AKTUELL: TBV verliert 27:35 plus Lemke
Lemgo (jh). Ein bitterer Samstagabend für Handball-Bundesligist TBV Lemgo. Neben der 27:35 (15:13)-Heimniederlage gegen den TuS N-Lübbecke beklagen... mehr
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo muss Revierderby-Niederlage einstecken
Lemgo (lz). Am Samstagabend war der TuS N-Lübbecke zu Gast in der Lipperlandhalle. Im Revierderby hatte Gastgeber Lemgo in der ersten Spielhälfte die... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz