Freitag, 18.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


18.02.2012
HANDBALL-BUNDESLIGA
Lemgo holt Derby-Sieg in Lübbecke

Lübbecke (lz). An diesem Samstag war der TBV zu Gast beim TuS N-Lübbecke. Beim Ostwestfalen-Derby begegneten sich beide Mannschaften zunächst auf Augenhöhe. Die insgesamt ausgeglichene erste Spielhälfte endete mit 13:14 zugunsten der Gastgeber.

Nach der Halbzeit erkämpfte sich der TBV zu Beginn eine Führung von 20:18, welche dann von den Lübbeckern wieder ausgeglichen werden könnte. Ab der 48. Minute gelang es den Lippern dann schließlich das Spiel zu dominieren, wodurch sie das Spiel am Ende mit 29:25 für sich entscheiden konnten.



WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV LEMGO: Tödtmann erinnert an TBV-Aufstieg vor 40 Jahren
Lemgo. Nur einer von ihnen hat 1. Liga gespielt. Dennoch sind ihre Namen in Handball-Lemgo wohl bekannt: Webel, Sprentzel, Haverich, Rauchschwalbe... mehr
TBV AKTUELL: Lemgo eröffnet eine Filiale beim ASV Hamm-Westfalen
Lemgo. Am Dienstag, 1. April, haben sie zusammen trainiert. Bundesligist TBV Lemgo und die Zweitligahandballer des ASV Hamm-Westfalen machen in... mehr

TBV AKTUELL: TBV Lemgo siegt gegen TSV Hannover-Burgdorf
Lemgo. Am Mittwochabend empfing der TBV Lemgo die Mannschaft vom TSV Hannover-Burgdorf in der Lipperlandhalle. Nach einer durchwachsenen Anfangsphase... mehr
TBV LEMGO: Timm Schneider verlängert beim TBV vorzeitig um zwei Jahre
Lemgo. Die Allzweckwaffe bleibt bis 2017. Mit seiner vorzeitigen Vertragsverlängerung beim TBV Lemgo hat Timm Schneider Trainer Niels Pfannenschmidt... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz