Sonntag, 21.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


21.01.2013
TBV AKTUELL
Lemgo holt 1.000 Euro in Dessau
Haenen als bester Torschütze geehrt

Lemgo (dw). Mit einem zweiten Platz hat Handball-Bundesligist TBV Lemgo das 14. internationale Turnier um den Peugeot-Cup in der Anhalt-Arena in Dessau abgeschlossen. Im Finale gab es eine 11:19-Niederlage gegen den niedersächsischen Erstligisten TSV Hannover-Burgdorf.

In das Endspiel war der Titelverteidiger aus Lippe durch ein 11:11 gegen den französischen Erstligisten US Creteil Handball und ein 16:11 gegen den gastgebenden Dessau-Roßlauer HV gelangt. "Wir haben uns sehr gut verkauft, mussten uns aber dem deutlich breiteren Kader der Hannoveraner beugen", zog TBV-Trainer Dirk Beuchler ein positives Fazit nach Beendigung des Turniers. Beuchler weiter: "Wir haben unser Hauptziel, das Finale, erreicht. Aber dann hat uns die Kraft gefehlt, entsprechend gegenhalten zu können."

Die nachgereisten Youngsters wie Dennis Doden, Thorben Kirsch, Luca Werner und Marcel Niemeyer bekamen ihre Spielanteile, weil ja neben den WM-Spielern Carsten Lichtlein und Martin Strobel auch Timm Schneider, Sebastian Preiß und Finn Lemke (verletzt oder krank) fehlten.

Eine besondere Auszeichnung erhielt TBV-Rechtsaußen Arjan Haenen, der mit zwölf Treffern Torschützenkönig wurde. Lemgo steckte für seinen zweiten Platz eine Prämie von 1.000 Euro ein, 1500 Euro gingen an den Sieger aus Hannover, 500 Euro an den drittplatzierten SC Magdeburg. Insgesamt 1687 Zuschauer verfolgten die Spiele in Dessau.

Für die TBV-Spieler beginnt die Trainingswoche am Dienstag und endet am Freitag (Anwurf 19.30 Uhr) mit dem Testspiel gegen ASV Hamm-Westfalen in der Kreissporthalle Herford.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten TBV Lemgo
TBV AKTUELL: Finn Lemke fällt etwa vier Wochen beim TBV aus
Lemgo. Finn Lemke wird für zirka vier Wochen als Rückraumspieler beim TBV ausfallen. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Die Verletzung... mehr
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo verliert Derby gegen TuS N-Lübbecke und Lemke
Lemgo. Zur Pause deutete nichts darauf hin, dass das Derby gegen den TuS N-Lübbecke für den TBV Lemgo zum Doppel-Schocker werden könnte. "Gefühlt... mehr

TBV AKTUELL: TBV verliert 27:35 plus Lemke
Lemgo (jh). Ein bitterer Samstagabend für Handball-Bundesligist TBV Lemgo. Neben der 27:35 (15:13)-Heimniederlage gegen den TuS N-Lübbecke beklagen... mehr
HANDBALL-BUNDESLIGA: Lemgo muss Revierderby-Niederlage einstecken
Lemgo (lz). Am Samstagabend war der TuS N-Lübbecke zu Gast in der Lipperlandhalle. Im Revierderby hatte Gastgeber Lemgo in der ersten Spielhälfte die... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz