Dienstag, 16.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter



Erfurt/Potsdam - Augen zu und durch: Schwarze und Rote wollen den Erfolg der AfD mit "guter Regierungspolitik" kontern - und sonst nicht so viel ändern. In der Union reicht das aber nicht allen. mehr


Berlin - Die Regierungsbildung nach den Wahlen in Brandenburg und Thüringen entscheidet auch über jeweils vier Stimmen der beiden Länder im Bundesrat. Zusammen mit Sachsen, wo zwei Wochen nach der Wahl noch keine Koalition feststeht, könnte es zu erheblichen Verschiebungen in der Länderkammer kommen... mehr


Potsdam - Die Partnersuche der SPD nach der Landtagswahl in Brandenburg könnte schneller enden als gedacht. Deutete vor dem Sonntag noch viel auf eine Fortsetzung der rot-roten Koalition hin, so gab es zu Wochenbeginn erste Anzeichen für eine Neuauflage des rot-schwarzen Regierungsbündnisses mit der... mehr


Berlin - Mit scharfer Abgrenzung und ohne Kurskorrekturen wollen Union und SPD der Alternative für Deutschland (AfD) nach ihrem Wahlerfolg den Wind aus den Segeln nehmen. "Problemlösungen sind die Antworten, die wir brauchen"... mehr


Berlin - Offiziell halten sich CDU-Chefin Merkel und der SPD-Vorsitzende Gabriel aus den Koalitionsbildungen in den Ländern heraus. Doch es geht um mehr als Dresden, Erfurt und Potsdam. Durch den Absturz der FDP und den Aufstieg der AfD sind Union... mehr


Erfurt - Denkbar knapp ist die Thüringen-Wahl ausgegangen. Wie es weitergeht, ist noch offen. Sowohl Schwarz-Rot als auch eine Koalition aus Linken, SPD und Grünen hätte nur eine Stimme mehr als nötig. Was spricht für die eine oder andere Variante, was dagegen? PRO SCHWARZ-ROT: - Beide Fraktionen... mehr


Berlin - Nach der Serie vernichtender FDP-Niederlagen hofft Parteichef Christian Lindner auf eine Trendwende bei der Hamburg-Wahl im Februar 2015. "Wir brauchen eine Eisbrecher-Wahl", sagte Lindner. Der Eindruck... mehr


Berlin - Die AfD oszilliert quer durch das klassische Links-Rechts-Schema. Deshalb ist es für die etablierten Volksparteien auch so schwer, sie zu bekämpfen. Und die Neulinge gefallen sich in der Rolle des Störenfrieds... mehr


Berlin - Nach der Landtagswahl in Thüringen will die Linke Sondierungsgespräche über eine Regierungsbildung innerhalb von zwei Wochen abschließen. "Wir sehen uns dazu in der Lage", sagte Spitzenkandidat Bodo Ramelow... mehr


Berlin/Potsdam - Mit breiter Brust sind die Politiker der Alternative für Deutschland (AfD) in diese Landtagswahlen hineingegangen - mit noch mehr Selbstvertrauen kommen sie heraus. Sachsen, Thüringen... mehr


Erfurt/Potsdam - Nach mehr als zwei Jahrzehnten CDU-Dominanz könnte in Thüringen bundesweit erstmalig ein Linke-Politiker Ministerpräsident werden. Laut vorläufigem Ergebnis der Landtagswahl vom späten Sonntagabend ist ein historischer Machtwechsel... mehr


Berlin - Nach Sachsen ist auch in Brandenburg und Thüringen die Wahlbeteiligung gesunken. Nach den vorläufigen Ergebnissen gaben nur 52,7 Prozent der Thüringer am Sonntag ihre Stimme ab. Vor fünf Jahren waren es 56,2 Prozent. In Brandenburg nutzten am Sonntag laut Landeswahlleiter 47... mehr


Berlin - Sigmar Gabriel ist ziemlich bedient. Er spricht auf dem Podium des Willy-Brandt-Hauses von innerparteilicher Zerstrittenheit und einem ziellosen Wahlkampf. Der SPD-Chef fordert einen Neuaufbau: "Ein solches Ergebnis ist eine Zäsur." Das Dumme nur: Die von ihm am Sonntagabend so gerügte... mehr


Erfurt/Potsdam - Rot-Rot-Grün in Thüringen möglich, SPD in Brandenburg siegreich: In beiden Ost-Ländern kommt den Sozialdemokraten trotz höchst unterschiedlicher Ergebnisse die Schlüsselrolle zu. Die AfD düpiert erneut die Etablierten und bereitet... mehr


Erfurt - Bodo Ramelow hat so etwas wie eine historische Mission: Der gebürtige Niedersachse will in Thüringen Ministerpräsident der Linken werden - ein Novum in der deutschen Politik. Ramelow, den nach 24 Jahren Gewerkschafts- sowie Parteipolitik für... mehr


Berlin - Zwei Wahlen - und noch nicht mal fünf Prozent zusammen. Die wenigen Liberalen, die am Sonntag im Thomas-Dehler-Haus für die Fernsehkameras ihr enttäuschtes Gesicht hinhalten, sind Prügel gewohnt... mehr


Potsdam - Es war ein Sprung ins kalte Wasser, den Dietmar Woidke vor einem guten Jahr wagte: Als Brandenburgs langjähriger Ministerpräsident Matthias Platzeck das Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgab, übernahm Woidke als Nachfolger... mehr


Erfurt - Mit der Gelassenheit des "Christenmenschen" versucht Christine Lieberknecht (CDU) die Politik zu nehmen. Aber nach dem Aufblinken der ersten Hochrechnungen am Sonntag, nach denen die CDU stärkste Partei in Thüringen bleibt und ein mögliches... mehr


Berlin/Potsdam - Mit breiter Brust sind die Politiker der Alternative für Deutschland (AfD) in diese Landtagswahlen hineingegangen - mit noch mehr Selbstvertrauen kommen sie heraus. Sachsen, Thüringen... mehr


Berlin - Nach Sachsen, Thüringen und Brandenburg gibt es in diesem Jahr keine weiteren Landtagswahlen mehr. Im nächsten Jahr stehen nur Parlamentswahlen in zwei Stadtstaaten an. Hamburg wählt am 15. Februar eine neue Bürgerschaft... mehr


Berlin - Die Linkspartei verlangt ein Bundestagsmandat für den Einsatz deutscher Soldaten als Ausbilder von Peschmerga-Kämpfern im Nord-Irak. Wenn Soldaten in ein Kriegsgebiet geschickt würden, um Soldaten für den Krieg auszubilden... mehr


Bagdad - Im Kampf gegen die Dschihadisten-Miliz Islamischer Staat arbeiten die USA an der Bildung eines breiten Anti-Terror-Bündnisses. US-Außenminister John Kerry reiste nach Besuchen im Irak, Jordanien... mehr


Washington - Bei einer Reise durch die Region wirbt US-Außenminister Kerry für ein Bündnis gegen die Terrormiliz IS. Iraks Regierungschef erlässt derweil eine militärische Order zum Schutz von Zivilisten. mehr


Bagdad - Der irakische Ministerpräsident Haidar al-Abadi hat den Regierungstruppen Bombardierungen von Wohngebieten untersagt, selbst wenn diese von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) beherrscht werden. Das berichtete das unabhängige Nachrichtenportal "Al-Sumaria News" am Samstag unter Berufung... mehr


Istanbul - Die Türkei hat sich auf dem Nato-Gipfel in Wales der Zehner-Allianz angeschlossen, die die Terrormiliz IS stoppen will. Als einziger Staat aus dieser Gruppe grenzt die Türkei sowohl an den Irak als auch an Syrien... mehr


Berlin - Den Islamischen Staat gibt es in Deutschland eigentlich gar nicht. Er hat hier keine Mitglieder, keinen Vorsitzenden, keine Organisationsstruktur und keine Adresse. Deswegen kann er auch nicht als Verein verboten werden. Trotzdem ist die Terrorgruppe in Deutschland präsent... mehr


Bagdad - Die USA bekommen bei ihren Luftangriffen gegen die IS-Terrormiliz im Nordirak möglicherweise bald Unterstützung aus Frankreich. Paris will sich laut dem irakischen Regierungschef Haidar al-Abadi an den Bombardements von Stellungen der... mehr


Berlin - Die Bundesregierung hat Anhängern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) jede Propaganda und das Anwerben von Kämpfern in Deutschland verboten. "Die Terrororganisation Islamischer Staat ist eine Bedrohung - auch für die öffentliche... mehr


Berlin - Ganz offen und straflos konnten Anhänger des Islamischen Staats bisher in Deutschland dessen Symbole zeigen und Kämpfer werben. Das ist nun vorbei. Doch ob das Verbot die Radikalisierung eindämmt? mehr


Istanbul - Die Zahl der Kämpfer in den Reihen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) lässt sich nur schätzen. Fest steht jedoch, dass die Extremisten seit Beginn ihres Vormarsches im Irak Anfang Juni starken Zulauf bekommen haben... mehr


Berlin - Ihre Hosenbeine enden über dem Knöchel und die Bärte sind lang. Sie pflegen ein schwarz-weißes Weltbild und fühlen sich Andersgläubigen moralisch überlegen. Doch da hören die Gemeinsamkeiten zwischen westlichen und orientalischen Salafisten... mehr


Berlin - Zum Tod von Joachim Fuchsberger ändern Fernsehsender ihr Programm. Das "Erste" änderte für Donnerstag und Samstag sein Programm. Am Donnerstag um 20.15 Uhr strahlt die ARD die Komödie "Die Spätzünder - Der Himmel soll warten" (2013). Um 21... mehr


München - Joachim Fuchsberger hat viel ausprobiert in seinem Leben. Er war Radiosprecher, Schauspieler, Showmaster und Dokumentarfilmer. Ein Überblick über sein Leben in Stichpunkten: - 11. März 1927: Joachim Fuchsberger wird in Stuttgart als Sohn... mehr


München - Joachim Fuchsberger stand als Stadionsprecher bei den Olympischen Spielen in München vor einer schweren Entscheidung. Bei der Schlussfeier am 11. September 1972 lag das blutige Attentat mit elf ermordeten Geiseln eine knappe Woche zurück -... mehr


Berlin - Fuchsbergers Tod hat viele Menschen bestürzt. Unter seinen Freunden sind auch viele Prominente. dpa hat einige Zitate zusammengestellt. - JAN JOSEF LIEFERS: "Wir glauben beide nicht an Gott oder ein Leben nach dem Tod... mehr


München - Joachim Fuchsberger hatte noch viel vor, er wollte einen Film drehen. Dazu kommt es nicht mehr. "Blacky" ist tot. Schauspieler, Freunde, Weggefährten trauern um einen Darsteller und Entertainer, der die Menschen mit Charme begeisterte... mehr


München - Fernsehlegende Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Grünwald bei München, wie seine Frau der Nachrichtenagentur dpa mitteilte... mehr


München - Joachim Fuchsberger war einer der Großen des Fernsehens: Jahrzehntelang unterhielt er die Menschen - als Entertainer, Showmaster und Schauspieler. "Ich bin der Fernsehsaurier", hatte "Blacky" vor gut sieben Jahren mit verschmitztem Lachen... mehr


München - Joachim Fuchsberger liebte den großen Auftritt - und er war ein Freund klarer Worte. Dpa dokumentiert einige seiner Zitate. "Ich glaube, in meinem Alter sollte man nicht mehr auf die Showbühne... mehr


Bagdad/Washington - Nach langer Prüfung ist US-Präsident Obama nun offenbar zu Luftangriffen gegen die IS-Terrormiliz in Syrien entschlossen. Eine Rede an die Nation soll die US-Bürger darauf einstellen... mehr


Washington/Bagdad - US-Präsident Barack Obama will seinen Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vom Irak auf Syrien ausweiten. Er habe eine "umfassende Strategie, um IS zu zersetzen und ultimativ zu vernichten"... mehr


Washington - Die Demokraten im US-Senat bereiten ein Gesetz vor, das die Ausbildung ausländischer Streitkräfte für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ausdrücklich genehmigen soll. Die Abstimmung könnte noch diese Woche stattfinden, berichtete die "New York Times" am Mittwoch... mehr


Kalar - Manchmal denkt Saman Johwar Kahraman sehnsüchtig an Birmingham zurück, wenn er sich zum Kampf gegen die IS-Terroristen im Irak rüstet. Der 34-Jährige ist ein kurdischer Peschmerga-Kämpfer mit britischem Pass... mehr


Damaskus - Ein verheerender Bombenanschlag auf eine der größten Rebellengruppen in Syrien könnten die Kräfteverhältnisse unter den Gegnern des Regimes verschieben. Extremistische Gruppen wie der Islamische Staat (IS), aber auch moderate Kräfte würden das Attentat auf die islamistische Miliz Ahrar... mehr


Washington - Exakt ein Jahr nach Barack Obamas Rede an die Nation zum Thema Syrien steht das von einem verheerenden Bürgerkrieg zermürbte Land wieder ganz oben auf der Agenda des US-Präsidenten. Am 10. September 2013 hatte sich der Obama um 21... mehr


Den Haag - Am 17. Juli bittet die ukrainische Flugsicherung um eine kleine Kursänderung. "Malaysia eins sieben, wegen Verkehr direkt zu Punkt Romeo November Delta", sagt der Lotse. Um 13:19:56 Uhr Ortszeit antwortet der Pilot des Flugs MH17: "Romeo... mehr


Moskau - "Todesfinger" nennen Militärexperten die Raketen des russischen Flugabwehrsystems "Buk" (deutsch: "Buche"), die von der Abschussrampe steil in die Luft abstehen. Das Kriegsgerät mit der Nato-Bezeichnung "Gadfly" (Stechfliege) gilt als moderne Waffe mit hoher Reichweite... mehr


Brüssel/Moskau - Die EU-Staaten haben verschärfte Sanktionen gegen die russische Wirtschaft beschlossen, die aber erst "in einigen Tagen" in Kraft treten sollen. Dazu gehört, dass rund 20 ostukrainische Separatisten und Meinungsführer aus der russischen Politik und Wirtschaft mit Konten- und... mehr


Den Haag - Knapp sieben Wochen nach dem Absturz von Flug MH17 über der Ostukraine ist der erste offizielle Untersuchungsbericht erschienen. Hier wichtige Ergebnisse des niederländischen Sicherheitsrates: - Es gibt keine Hinweise auf technisches... mehr


Kuala Lumpur/Kiew - Die Absturzstelle der malaysischen Passagiermaschine MH17 in der Ostukraine ist nach Angaben der Regierung in Kuala Lumpur weiterhin nicht zugänglich. Die Lage in der Region um Donezk sei unbeständig. Das erklärte Verteidigungsminister Hishammuddin Hussein am Dienstag unter... mehr


Den Haag - Am 17. Juli stürzt Flug MH17 über der Ostukraine ab. 298 Menschen sterben. Ein Pilotenfehler scheidet als Unglücksursache aus, heißt es im ersten offiziellen Bericht, den der niederländische Sicherheitsrat jetzt vorgelegt hat: "Alles weist... mehr


Brüssel - Die EU-Mitgliedstaaten haben im Ukraine-Konflikt neue Sanktionen gegen Russland beschlossen, geben der Regierung in Moskau zugleich aber Zeit zum Einlenken. Die Umsetzung der Strafmaßnahmen wird um einige Tage verzögert... mehr


Kiew/Moskau - In Trippelschritten nähert sich die EU neuen Sanktionen gegen Russland. Neue Maßnahmen werden beschlossen, aber zunächst nicht angewendet. Moskau bekommt Zeit, sie noch überflüssig zu machen. mehr


Brüssel - Die EU gibt Moskau im Ukraine-Konflikt Zeit zum Einlenken: Sie verzögert die Anwendung verschärfter Russland-Sanktionen um einige Tage. Das Paket sei aber von den nationalen Regierungen genehmigt worden... mehr


Donezk/Kiew - Die Waffenruhe in der Ostukraine ist weiter brüchig. In den Städten Donezk und Mariupol waren erneut vereinzelt Schüsse und Explosionen zu hören, wie Bewohner heute berichteten. Für neue Spannungen sorgt ein gemeinsames Manöver der USA... mehr


Mariupol - Im Kampf gegen die prorussischen Separatisten ist es ein klares Signal der Entschlossenheit. Überraschend reist der ukrainische Präsident Petro Poroschenko in die Frontstadt Mariupol, in der noch in der Nacht trotz der vereinbarten... mehr


Frankfurt/Main - Mit einem Überflugverbot für westliche Fluggesellschaften würde sich Russland nach Einschätzung der Pilotenvereinigung Cockpit (VC) ins eigene Fleisch schneiden. Da derartige Genehmigungen stets auf Gegenseitigkeit beruhten... mehr


Kiew - Mit einer fast 2300 Kilometer langen Mauer will die Ukraine ihre Grenze zu Russland befestigen. Damit möchte die Führung in Kiew verhindern, dass heimlich Waffen und Kämpfer zur Verstärkung der moskautreuen Separatisten in die Ex-Sowjetrepublik gelangen... mehr


London - Im Ukraine-Konflikt begehen nach Meinung von Amnesty International Kämpfer beider Parteien Kriegsverbrechen. "Alle Seiten in diesem Konflikt haben Missachtung für das Leben von Zivilisten gezeigt und verletzen eklatant ihre internationalen... mehr


Anzeige

Service
Anzeige
Die LZ im Netz

Bildergalerien
Wilbaser Markt 2014
Wilbaser Markt 2014
Jahresfest Eben-Ezer
Jahresfest Eben-Ezer
Kunstmarkt in Detmold
Kunstmarkt in Detmold
Run and Roll Day 2014
Run and Roll Day 2014
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen
Lippische Artillerie meldet sich ab
Lippische Artillerie meldet sich ab
Triathlon 20. Aquarius (Wo)man
Triathlon 20. Aquarius (Wo)man
Tag der offenen Tür bei der Kreispolizeibehörde
Tag der offenen Tür bei der Kreispolizeibehörde