Freitag, 22.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


22.08.2014
Dax tritt nach jüngster Erholung auf der Stelle

Frankfurt/Main - Der Dax hat sich nach seiner jüngsten Erholung am Freitag kaum von der Stelle bewegt. Der Leitindex stand 0,07 Prozent höher bei 9409 Punkten.

Im bisherigen Wochenverlauf rückte das Börsenbarometer damit um mehr als drei Prozent vor. Der MDax steig um 0,33 Prozent auf 16 051 Punkte und der TecDax gewann 0,30 Prozent auf 1231 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verharrte bei 3125 Punkten.

Am Nachmittag und Abend mitteleuropäischer Zeit richten sich Blicke auf das Notenbanker-Treffen in Jackson Hole in den USA. Auf dem Programm stehen Reden der US-Notenbank-Chefin Janet Yellen und von EZB-Chef Mario Draghi.

Wesentlich seien dabei Aussagen von Yellen zur Entwicklung der Arbeitslosigkeit in den USA, schrieb Händler Markus Huber vom Broker Peregrine & Black. Anzeichen einer möglichen Verbesserung am Arbeitsmarkt könnten Analysten Hinweise auf den Zeitpunkt der ersten Zinserhöhung in den USA liefern.

Bankaktien waren europaweit gefragt und führten auch im Dax die Gewinnerliste an. So stiegen Commerzbank-Titel um 1,58 Prozent und die der Deutschen Bank um 1,46 Prozent.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am 22.08.2014 um 09:59:29 Uhr


Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Schützenfest in Lemgo
Schützenfest in Lemgo
Rock am Köterberg
Rock am Köterberg
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten
Supermond über Lippe
Supermond über Lippe
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Sommerbühne in Detmold
Sommerbühne in Detmold