Donnerstag, 31.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


10.09.2012
BIELEFELD
Run & Roll Day 2012

Bielefeld. Besser hätte die Stimmung auf dem Ostwestfalendamm (OWD) am Sonntag nicht sein können. Mit rund 30.000 kamen doppelt so viele Zuschauer wie im vergangenen Jahr, um die Teilnehmer beim Run & Roll Day anzufeuern. Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein machte das alljährliche Laufsportereignis, organisiert von den Stadtwerken Bielefeld und dem TSVE, sogar den Freibädern Konkurrenz.

Auch diesmal verwandelte sich der OWD in eine acht Kilometer lange Rennstrecke. Sieben Wettkämpfe wurden ausgetragen, darunter der Bambini-Lauf für die kleinsten Sportler und das Bobby Car-Solar-Rennen. 3.235 Läufer gingen an den Start. Um 11 Uhr fiel der Startschuss für den ersten Lauf, das Sparkassen S'cools Running. Rund 900 Schüler von 28 Bielefelder Grund- und weiterführenden Schulen waren auf der 2,1 Kilometer langen Strecke dabei.

Fotostrecke
Run & Roll Day 2012
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (2024 Fotos).

Die Königsdisziplin beim Run & Roll Day, der 10-Kilometer-Lauf, entschied ein Altbekannter für sich. Der Ex-Triathlet Ingmar Lundström gewann, wie bereits im vergangenen Jahr. Die Strecke führte von der Stadtautobahn über Waldwege durch das Johannistal zurück ins Ziel auf dem OWD.

Das Team-Running war der Abschluss der Laufwettkämpfe und Gleichzeitig das Highlight der Veranstaltung. Fast 70 Firmen haben sich mit 1.380 Mitarbeitern am Firmenlauf beteiligt. In zum Teil lustigen Kostümen oder mit einfallsreichen Accessoires liefen die Teams durchs Ziel. Der Miele-Trupp kam mit zwei riesigen Staubsaugern, die Laufgruppe von Dr. Oetker kam mit Pizzakarten und die Lehrer der Gesamtschule Stieghorst hatten Zirkel und Winkelmesser dabei.

Rund 200 Helfer sorgten während der Veranstaltung für einen reibungslosen Ablauf. "Ich bin sehr zufireden", sagt Hans-Rudolf Holtkamp von Bielefeld Marketing. "Es waren tolle Leute hier und wir hatten tolles Wetter."


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten Tagesthemen
Argentinien nach der Pleite: "Die Welt geht weiter"
Buenos Aires/Rio de Janeiro - Argentiniens Wirtschaftsminister Axel Kicillof war der Mann der Stunde. Der smarte 42-Jährige stand an vorderster Front... mehr
Keine Einigung mit "Geierfonds": Argentinien vor der Pleite
New York - Argentinien ist erneut pleite. Voraus ging ein jahrelanger erbitterter Streit mit US-Investoren um die Rückzahlung argentinischer... mehr

Argentinien steht vor der Staatspleite
New York - "Keinen Cent für die Aasgeier", lautete das Motto Argentiniens. Im Streit mit US-Investoren blieb die Regierung bis zum Schluss dieser... mehr
Porträt: Paul Singer schickt Argentinien in die Pleite
New York - Für manche ist er ein Aasgeier, für andere ein Kämpfer für die gerechte Sache, der Schuldenstaaten ihre Grenzen zeigt: Paul Singer - 69... mehr



Anzeige

Service
Anzeige
Regionale Wirtschaft
WALDENBURG/DETMOLD: Nächste Attacke gegen Weidmüller-Übernahme
Im Kampf gegen das Übernahmeangebot des Detmolder Unternehmens Weidmüller hat der baden-württembergische Explosionsschutz-Experte R. Stahl den... mehr


Die LZ im Netz

Bildergalerien
"Yoga, Moor und Externsteine"
"Yoga, Moor und Externsteine"
Sabbenhausener Open Air
Sabbenhausener Open Air
Kurparkfest
Kurparkfest
Ansichten eines fast leeren Viertels
Ansichten eines fast leeren Viertels
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld