Mittwoch, 23.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


23.01.2013
DETMOLD/HORN-BAD MEINBERG
14-Jähriger bedroht Polizisten mit Spielzeugpistole
Junge aus Detmold zieht in der Westfalenbahn Waffe aus Jackentasche

Horn-Bad Meinberg. Übler Scherz: Ein 14-Jähriger hat zwei Polizisten in der Westfalenbahn von Detmold nach Horn-Bad Meinberg mit einer Spielzeugpistole bedroht.

Wie die Bundespolizei erst jetzt mitteilt, war der 14-jährige Detmolder am vergangenen Donnerstag in der Westfalenbahn von Detmold nach Horn-Bad Meinberg unterwegs. Unmittelbar vor Erreichen des Bahnhofs Horn-Bad Meinberg sei der Junge aufgestanden und auf zwei mitreisende Beamte des Bundespolizei-Reviers Paderborn zugegangen. Dabei habe er aus der Jackentasche eine schwarze Pistole gezogen und diese aus kurzer Distanz einem Beamten entgegen gehalten, teilt die Polizei mit.

Durch ihr "besonnenes Verhalten", wie es in der Mitteilung heißt, konnten die Beamten dem Jungen die Waffe abnehmen. Erst jetzt stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Spielzeugpistole aus Plastik handelte. Im Magazin befanden sich gelbe Plastikkugeln.

Nach Abschluss der Überprüfung brachten die Polizisten den Jungen zu seinen Eltern. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Weitere Nachrichten Tagesthemen
Euro-Krisenländern gelingt Befreiungsschlag
Athen/Lissabon - Griechenland darf nach jüngsten Haushaltszahlen auf Entlastung hoffen, Portugal gelingt das Comeback am Kapitalmarkt: Die beiden... mehr
Frankreich hält an Sparversprechen fest
Paris - Die französische Regierung hat ihre Defizitziele erneut nach unten korrigiert. Wie versprochen will Frankreich allerdings im nächsten Jahr... mehr

Analyse: Hoffnungsschimmer und vorsichtiger Optimismus in Athen
Athen - Das wollte der griechische Vize-Finanzminister Christos Staikouras nicht länger für sich behalten: Minuten vor der Bekanntgabe von offizieller... mehr
Griechenland erzielt ersten Überschuss seit zehn Jahren
Luxemburg/Athen - Vier Jahre nach dem Finanzkollaps hat Griechenland eine wichtige Hürde auf seinem Weg aus der Schuldenfalle genommen. Erstmals seit... mehr



Anzeige

Service
Regionale Wirtschaft
RHEDA-WIEDENBRÜCK: Steuerverfahren gegen Tönnies eingestellt
Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung gegen den Fleischunternehmer Clemens Tönnies und seinen... mehr

BAD SALZUFLEN: Essmann will die kommenden Jahre kontinuierlich wachsen
Bad Salzuflen-Schötmar (Rei). Hinter der Essmann-Gruppe mit Stammsitz in Schötmar liegt ein sehr erfolgreiches Jahr. Und auch die Aussichten sind... mehr

EXTERTAL: Bio-Hersteller "Petersilchen" zieht nach Steinheim
Extertal-Nalhof. Der Biokosthersteller "Petersilchen" verlässt Extertal. Für das Unternehmen seien die Räume in der alten Molkerei Fütig zu klein... mehr

BIELEFELD: DMG Mori Seiki hebt nach Rekordgewinn Dividende an
Der Werkszeugmaschinenbauer DMG Mori Seiki (vormals Gildemeister) hat im vergangenen Jahr nach anfänglicher Flaute aufgeholt und Bestmarken beim... mehr

HERFORD: Ahlers auf Konsolidierungskurs
Herford (nw). Einen Umsatzrückrang von 2,6 Prozent meldet das Herforder Modeunternehmen Ahlers. Im konjunkturell schwierigen Geschäftsjahr 2012/13... mehr


Die LZ im Netz

Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg