Donnerstag, 24.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


23.01.2013
DETMOLD/HORN-BAD MEINBERG
14-Jähriger bedroht Polizisten mit Spielzeugpistole
Junge aus Detmold zieht in der Westfalenbahn Waffe aus Jackentasche

Horn-Bad Meinberg. Übler Scherz: Ein 14-Jähriger hat zwei Polizisten in der Westfalenbahn von Detmold nach Horn-Bad Meinberg mit einer Spielzeugpistole bedroht.

Wie die Bundespolizei erst jetzt mitteilt, war der 14-jährige Detmolder am vergangenen Donnerstag in der Westfalenbahn von Detmold nach Horn-Bad Meinberg unterwegs. Unmittelbar vor Erreichen des Bahnhofs Horn-Bad Meinberg sei der Junge aufgestanden und auf zwei mitreisende Beamte des Bundespolizei-Reviers Paderborn zugegangen. Dabei habe er aus der Jackentasche eine schwarze Pistole gezogen und diese aus kurzer Distanz einem Beamten entgegen gehalten, teilt die Polizei mit.

Durch ihr "besonnenes Verhalten", wie es in der Mitteilung heißt, konnten die Beamten dem Jungen die Waffe abnehmen. Erst jetzt stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Spielzeugpistole aus Plastik handelte. Im Magazin befanden sich gelbe Plastikkugeln.

Nach Abschluss der Überprüfung brachten die Polizisten den Jungen zu seinen Eltern. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Weitere Nachrichten Tagesthemen
Überführung der MH17-Opfer geht weiter
Den Haag/Charkow - Eine Luftbrücke bringt weitere Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zurück in die Niederlande. Militärtransporter aus den... mehr
Russland fordert von USA und Ukraine Beweise für MH17-Abschuss
Moskau - Eine Woche nach dem mutmaßlichen Abschuss der malaysischen Passagiermaschine MH17 in der Ostukraine hat Russland die Ukraine und USA zur... mehr

Niederlande wollen UN-Schuz für MH17-Untersuchung
Den Haag - Die Niederlande wollen sich für eine internationale Polizeitruppe an der Absturzstelle des Fluges MH17 in der Ostukraine einsetzen... mehr
Separatistenführer weist Bericht über "Buk"-Besitz zurück
Moskau - Ein Kommandeur der Separatisten im Konfliktgebiet Ostukraine hat einen Bericht zurückgewiesen... mehr



Anzeige

Service
Anzeige
Regionale Wirtschaft
WALDENBURG/DETMOLD: Nächste Attacke gegen Weidmüller-Übernahme
Im Kampf gegen das Übernahmeangebot des Detmolder Unternehmens Weidmüller hat der baden-württembergische Explosionsschutz-Experte R. Stahl den... mehr


Die LZ im Netz

Bildergalerien
Ansichten eines fast leeren Viertels
Ansichten eines fast leeren Viertels
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
Messe Garten & Ambiente
Messe Garten & Ambiente
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne