Montag, 22.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


23.01.2013
DETMOLD/HORN-BAD MEINBERG
14-Jähriger bedroht Polizisten mit Spielzeugpistole
Junge aus Detmold zieht in der Westfalenbahn Waffe aus Jackentasche

Horn-Bad Meinberg. Übler Scherz: Ein 14-Jähriger hat zwei Polizisten in der Westfalenbahn von Detmold nach Horn-Bad Meinberg mit einer Spielzeugpistole bedroht.

Wie die Bundespolizei erst jetzt mitteilt, war der 14-jährige Detmolder am vergangenen Donnerstag in der Westfalenbahn von Detmold nach Horn-Bad Meinberg unterwegs. Unmittelbar vor Erreichen des Bahnhofs Horn-Bad Meinberg sei der Junge aufgestanden und auf zwei mitreisende Beamte des Bundespolizei-Reviers Paderborn zugegangen. Dabei habe er aus der Jackentasche eine schwarze Pistole gezogen und diese aus kurzer Distanz einem Beamten entgegen gehalten, teilt die Polizei mit.

Durch ihr "besonnenes Verhalten", wie es in der Mitteilung heißt, konnten die Beamten dem Jungen die Waffe abnehmen. Erst jetzt stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Spielzeugpistole aus Plastik handelte. Im Magazin befanden sich gelbe Plastikkugeln.

Nach Abschluss der Überprüfung brachten die Polizisten den Jungen zu seinen Eltern. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Weitere Nachrichten Tagesthemen
Berliner Polizei nimmt mutmaßlichen IS-Terroristen fest
Berlin - Ein mutmaßlicher Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist nach seiner Rückkehr aus Syrien in Berlin verhaftet worden. Der 40... mehr
Mehr als 130 000 Flüchtlinge aus Syrien in der Türkei
Istanbul - Das nordsyrische Ain al-Arab gleicht einer Geisterstadt: Mehr als 150 000 Menschen sind geflohen... mehr

Verfassungsschutz beobachtet zwei Hamburger Moscheen
Hamburg - Zwei Hamburger Moscheen sind als mögliche Anlaufstellen für militante Islamisten ins Visier des Verfassungsschutzes geraten. Seit Anfang... mehr
Massenflucht vor IS-Terror in die Türkei
Istanbul/Berlin - Der Vormarsch der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens hat einen neuen Flüchtlingsstrom in die Türkei ausgelöst.... mehr



Anzeige

Service
Anzeige
Regionale Wirtschaft
WALDENBURG/DETMOLD: Nächste Attacke gegen Weidmüller-Übernahme
Im Kampf gegen das Übernahmeangebot des Detmolder Unternehmens Weidmüller hat der baden-württembergische Explosionsschutz-Experte R. Stahl den... mehr


Die LZ im Netz

Bildergalerien
Glashaus-Party
Glashaus-Party
Detmold: Traber Monstertruck-Show
Detmold: Traber Monstertruck-Show
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Feuer am Haus am See
Feuer am Haus am See
100% Bad Salzuflen
100% Bad Salzuflen
Kiliansfest
Kiliansfest
Lagenser Wies'nfest
Lagenser Wies'nfest