Donnerstag, 24.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


06.02.2013
MINDEN
Rasante Verfolgungsjagd - Mindener Polizei nimmt Kupferdieb fest
Mann flüchtet mit gestohlenem Wagen und prallt gegen Baum

Minden (nw/nik). Nach einer rasanten Verfolgungsjagd am Kanal hat die Polizei am Dienstag einen Kupferdieb festgenommen. Der polizeibekannte 45-Jährige muss sich jetzt nicht nur wegen Diebstahls von Kupferrohren verantworten, sondern wird auch wegen Auto- und Kennzeichendiebstahls, Tankbetrugs und Fahren ohne Führerschein angezeigt. Wie die Polizei berichtet, sitzt der Mann derzeit in Untersuchungshaft.

Der 45-Jährige wollte seine Beute gerade bei einem Altmetallhändler verkaufen, als die Beamten ihm einen Strich durch die Rechnung machten. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann gegen 8.30 Uhr bei einem Händler in Leteln kupferne Fallrohre veräußern.

Als er die Beamten auf den Hof fahren sah, ergriff er mit seinem VW Polo jedoch die Flucht. Laut Mitteilung raste der 45-Jährige zunächst in Richtung Osten, in Höhe eines Wendebeckens fuhr er dann einen Pfad zum Kanal hinauf. Kurz nach der dortigen Tankstation kam der Mann vom Pfad ab und stürzte mit seinem Wagen die Böschung hinab. Das Auto fuhr zunächst im Busch weiter, prallte dann jedoch frontal gegen einen Baum.

Da er mit dem Wagen nicht mehr weiterfahren konnte, setzte der Kupferdieb die Flucht zu Fuß fort. Nach einem Sprint von wenigen hundert Metern holten die Polizisten ihn jedoch ein und nahmen ihn fest.

Bei der Überprüfung des Wagens stellte sich heraus, dass dieser ebenfalls mit einer Strafatat in Zusammenhang steht. Das Auto wurde aus einer Autowerkstatt gestohlen. Auch das Kennzeichen ist laut Bericht geraubt. Außerdem hatte der 45-Jährige mit dem Polo offenbar Tankbetrug in Hille (Kreis Minden-Lübbecke) begangen. Der Mann besitzt keinen Führerschein.

Die Polizei versucht nun das Diebesgut zuzuordnen und bittet Geschädigte, sich unter Telefon (0571) 88660 zu melden. Der 45-Jährige soll bereits im Januar bei unterschiedlichen Händlern mehrere Kilo Kupfer veräußert haben. Das Geld brauchte er nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler zur Finanzierung seiner Drogensucht.





Weitere Nachrichten Tagesthemen
F&A: Was passiert mit Ecclestone und der Formel 1?
München - Ecclestone wird Bestechung in Millionenhöhe vorgeworfen, als die Formel 1 vor rund acht Jahren an das Investmentunternehmen CVC verkauft... mehr
Kampf um sein Lebenswerk: Ecclestone-Prozess startet
München - Für Bernie Ecclestone soll der Gang vors Gericht in München besser enden als für Uli Hoeneß. "Ich gehe in diesen Prozess... mehr

Ecclestone: Der "bescheidene" Mann fürs F-1-Geschäft
München - Bernie Ecclestone hat viel erlebt und viel bewegt. Mister Formel 1 hat sich aber auch schon positiv und wohlwollend über Diktatoren geäußert... mehr
Der Zeitplan des Ecclestone-Prozesses
München - Für den Prozess gegen Bernie Ecclestone sind zunächst 26 Verhandlungstage angesetzt. Er beginnt heute im Sitzungssaal A 101 des Landgerichts... mehr



Anzeige

Service
Regionale Wirtschaft
RHEDA-WIEDENBRÜCK: Steuerverfahren gegen Tönnies eingestellt
Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung gegen den Fleischunternehmer Clemens Tönnies und seinen... mehr

BAD SALZUFLEN: Essmann will die kommenden Jahre kontinuierlich wachsen
Bad Salzuflen-Schötmar (Rei). Hinter der Essmann-Gruppe mit Stammsitz in Schötmar liegt ein sehr erfolgreiches Jahr. Und auch die Aussichten sind... mehr

EXTERTAL: Bio-Hersteller "Petersilchen" zieht nach Steinheim
Extertal-Nalhof. Der Biokosthersteller "Petersilchen" verlässt Extertal. Für das Unternehmen seien die Räume in der alten Molkerei Fütig zu klein... mehr

BIELEFELD: DMG Mori Seiki hebt nach Rekordgewinn Dividende an
Der Werkszeugmaschinenbauer DMG Mori Seiki (vormals Gildemeister) hat im vergangenen Jahr nach anfänglicher Flaute aufgeholt und Bestmarken beim... mehr

HERFORD: Ahlers auf Konsolidierungskurs
Herford (nw). Einen Umsatzrückrang von 2,6 Prozent meldet das Herforder Modeunternehmen Ahlers. Im konjunkturell schwierigen Geschäftsjahr 2012/13... mehr


Die LZ im Netz

Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg