Treckerfahrer bei Unfall in Herzebrock-Clarholz getötet

60-jähriger Landwirt von Lastwagen erfasst

veröffentlicht

Treckerfahrer bei Unfall in Herzebrock-Clarholz getötet - © Herzebrock-Clarholz
Treckerfahrer bei Unfall in Herzebrock-Clarholz getötet (© Herzebrock-Clarholz)

Herzebrock-Clarholz (ei). Tödlich verletzt wurde am Donnerstagmorgen ein Treckerfahrer in Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh). Der Mann war von einem Lkw erfasst worden.

Der 60 Jahre alte Landwirt aus Herzebrock-Clarholz war mit seinem Fahrzeug auf der Harsewinkeler Straße in Richtung Harsewinkel unterwegs. Auf einer Geraden hielt er an und stieg vom Trecker. Dabei geriet er nach Informationen der Polizei aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines entgegen kommenden Lkw, ein 50-jähriger Mann aus Espelkamp, versuchte noch auszuweichen, erfasste den Mann aber dennoch.

Trotz notärtzlicher Erststversorgung verstarb der 60-Jährige noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Eine Polizisten sichert am Unfallort Spuren. - © FOTO: ANDREAS EICKHOFF
Eine Polizisten sichert am Unfallort Spuren. (© FOTO: ANDREAS EICKHOFF)

Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Harsewinkler Straße im Bereich der Unfallstelle für etwa vier Stunden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.