Neue Züge für die Westfalenbahn

veröffentlicht

 - © ARCHIVFOTO: CHRISTIAN WEISCHE
(© ARCHIVFOTO: CHRISTIAN WEISCHE)

Bielefeld (nw). Die in Bielefeld ansässige Westfalenbahn hat laut Radio Lippe Leasingverträge für neue Züge unterschrieben. Die Fahrzeuge werden auf zwei neuen Linien des Unternehmens eingesetzt.

Ab Dezember 2015 wird die Westfalenbahn, an der die Verkehrsbetriebe Extertal 25 Prozent der Anteile halten, die Mittelbahnlinie befahren. Dafür werden 13 neue Doppelstock-Züge geleast. Sie sollen dann von Rheine und Bielefeld nach Braunschweig fahren.


Außerdem befährt die Westfalenbahn dem Bericht zufolge ab Dezember 2015 die Emslandstrecke zwischen Emden und Münster. Für diese Strecke werden 15 neue Triebwagen vom Typ "Flirt" geleast. Insgesamt soll das Unternehmen dann 47 Züge betreiben.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige