Hubschrauber sucht vermisste Steinheimerin

Polizei bittet um Mithilfe

veröffentlicht

Rolfzen/Kreis Höxter (nw). Die Polizei im Kreis Höxter bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei einer Vermisstensuche. Gesucht wird eine 56-Jährige aus Rolfzen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hat sie ihre Wohnung am Donnerstagmittag, 7. Februar, gegen 12 Uhr, verlassen. Sie ist mit ihrem Auto mit unbekanntem Ziel weggefahren. "Eine Suche nach der Frau, auch mit Hilfe eines Hubschraubers, war bislang nicht erfolgreich", erklärte Polizeisprecher Peter Schneider am Freitag.

Die Frau ist unterwegs mit ihrem Pkw, einem schwarzen VW Polo, mit dem amtlichen Kennzeichen HX-ZS 156. "Sie benötigt ärztliche Hilfe", betont Peter Schneider. Zur Personenbeschreibung ist bislang nur bekannt, dass die Vermisste etwa 1,65 Meter groß ist, von hagerer Gestalt und dunkel-blonde, halblange Haare hat.

Wer Hinweise zu dem Aufenthaltsort von der Vermißten geben kann oder den schwarzen VW Polo nach Donnerstagmittag noch gesehen hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle, auch über den Notruf 110, entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Anzeige
Anzeige