Freitag, 22.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


05.02.2013
DETMOLD
Insolvenz Sperrholzwerk: Kündigungen sind notwendig

Detmold-Nienhagen (te). Rechtsanwalt Hans-Peter Burghardt, Insolvenzverwalter der TS Teutoburger Sperrholz GmbH in Nienhagen, hat die Kritik der Gewerkschaft an der Führung des Verfahrens zurückgewiesen. Es sei notwendig gewesen, 21 Mitarbeitern des insolventen Unternehmens zu kündigen, um mit der reduzierten Mannschaft bei einem ohnehin schon reduzierten Umsatzvolumen weiter machen zu können.

Dadurch habe man kostbare Zeit für Übernahmeverhandlungen gewonnen, sagte Burghardt der LZ. Denn nach Verhandlungen, die er als sehr zäh beschrieb, habe der Hauptkunde des Unternehmens erst in der vergangenen Woche ein gewisses Umsatzvolumen für die nächsten drei Monate zugesagt. "Wir tun alles, um Umsatz und Arbeit zu halten", sagte Burghardt. So sei es unter anderem gelungen, einen Massekredit aufzunehmen und die Arbeitsentgelte zu sichern. Zudem gebe es Interessenten an dem Unternehmen. "Aber die wollen natürlich auch sehen, ob der Laden stabil läuft."

Am 15. März soll die erste Gläubigerversammlung stattfinden, bis dahin müsse ein Übernehmer gefunden sein, "sonst sieht es schlecht aus", sagte Burghardt.


Weitere Nachrichten Tagesthemen
Eltern des getöteten US-Reporters erhielten E-Mail vom IS
Washington - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat laut einem Medienbericht eine Woche vor der Ermordung des US-Reporters James Foley eine E-Mail... mehr
Orthodoxer Kirchenvertreter: Waffen auch für Christen
Berlin - Nach der Ankündigung der Bundesregierung, die Kurden im Irak zu bewaffnen, bringt der oberste deutsche Laienvertreter der syrisch-orthodoxen... mehr

CDU-Politiker Sensburg für Bundeswehreinsatz im Irak
Berlin - Die geplanten Waffenlieferungen an den Irak sorgen weiter für Diskussionen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg hält die... mehr
Hagel: IS-Terrormiliz immense Bedrohung für die USA
Washington/Kairo - US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) als extreme Bedrohung für die Vereinigten Staaten... mehr



Anzeige

Service
Nachrichten aus OWL
VERSMOLD: Radfahrer stürzt und erliegt seinen Verletzungen
Ein falsch verlegtes Stromkabel hat offenbar einen Versmolder Radfahrer zu Fall gebracht. In den Morgenstunden erlag er seinen Kopfverletzungen.... mehr

GÜTERSLOH: Streit um neuen Kunstrasen in Gütersloh eskaliert
Der Streit um den Bau eines neuen Kunstrasenplatzes für den FC Isselhorst in Gütersloh ist eskaliert. Die Stadt spricht von einem "einmaligen Vorgang"... mehr

OERLINGHAUSEN: Oerlinghausener in Schloß Holte-Stukenbrock tödlich verletzt
Ein 46-jähriger Rollerfahrer aus Oerlinghausen (Kreis Lippe) ist am frühen Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Schloß Holte-Stukenbrock ... mehr

BIELEFELD: Drei Menschen in Bielefeld aus verrauchtem Gebäude gerettet
Ein brennender Wäschetrockner im Keller hat am Mittwochvormittag einen größeren Feuerwehreinsatz in Bielefeld ausgelöst. Drei noch im Gebäude an der... mehr

BIELEFELD: Bielefelder überführt Zeitungsdieb
Zweieinhalb Jahre lang vermisste ein 48-jähriger Abonnement der Neuen Westfälischen täglich seine Zeitung. Eine Fotofalle brachte Aufschluss über das... mehr


Die LZ im Netz

Bildergalerien
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Schützenfest in Lemgo
Schützenfest in Lemgo
Rock am Köterberg
Rock am Köterberg
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten
Supermond über Lippe
Supermond über Lippe
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Sommerbühne in Detmold
Sommerbühne in Detmold