Donnerstag, 24.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


07.02.2013
DETMOLD
Reinigungskräfte am Klinikum fordern mehr Lohn

Im Einsatz | Foto: Preuss

Detmold (bp). Mit einer "Bauherrenversammlung" am Detmolder Klinikum haben sich am Mittwoch Angestellte der "ahr-Lippe-Dienstleistungsgesellschaft" (aLD) mit der Gewerkschaft "ver.di" auf die am 7. Februar beginnende dritte Tarif-Verhandlungsrunde eingestimmt.

Laut verdi-Sekretär Jens Ortmann ist das mittelfristige Ziel, dass die 310 aLD-Mitarbeiter, die in den lippischen Kliniken und Kreisaltenheimen Reinigungs- und weitere patientennahe Dienste leisten, entsprechend dem Tarif für den öffentlichen Dienst bezahlt werden, wie er für direkte Klinikangestellte gilt.

Das aktuelle Angebot der Arbeitgeber bleibe immer noch bis zu 30 Prozent darunter. "Durch den nicht unbedingt freiwilligen Lohnverzicht haben die Mitarbeiter in den vergangenen zwölf Jahren bis zu 25 Millionen Euro eingespart, die in den Neubau und Renovierung der Kliniken in Detmold und Lemgo geflossen sind. Diese Investitionen hätte der Kreis eigentlich aus Steuermitteln bezahlen müssen", sagte Ortmann. Gebe es jetzt kein besseres Angebot, werde man "auf die Straße gehen".


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten Tagesthemen
Überführung der MH17-Opfer geht weiter
Den Haag/Charkow - Eine Luftbrücke bringt weitere Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zurück in die Niederlande. Militärtransporter aus den... mehr
Russland fordert von USA und Ukraine Beweise für MH17-Abschuss
Moskau - Eine Woche nach dem mutmaßlichen Abschuss der malaysischen Passagiermaschine MH17 in der Ostukraine hat Russland die Ukraine und USA zur... mehr

Niederlande wollen UN-Schuz für MH17-Untersuchung
Den Haag - Die Niederlande wollen sich für eine internationale Polizeitruppe an der Absturzstelle des Fluges MH17 in der Ostukraine einsetzen... mehr
Separatistenführer weist Bericht über "Buk"-Besitz zurück
Moskau - Ein Kommandeur der Separatisten im Konfliktgebiet Ostukraine hat einen Bericht zurückgewiesen... mehr



Anzeige

Service
Nachrichten aus OWL
BÜNDE: Siegerflieger kommt als Modell aus Bünde
Der Modellbauhersteller Revell feiert Deutschlands vierten Fußball-WM-Titel mit einer Sonderedition der Boeing 747-8 – dem Flugzeug... mehr

LICHTENAU: Regen gefährdet Steinzeit-Grab in Lichtenau
Lichtenau. Ein unscheinbares Schild am Straßenrand in Lichtenau-Atteln weist den Weg zu einem Relikt aus der Jungsteinzeit. Und das ist auf den ersten... mehr

MINDEN: Dachstuhlbrand in Minden
In Minden ist am Mittwochmittag der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses ausgebrannt. Die Feuerwehr ist seit 12 Uhr mit den Löscharbeiten beschäftigt... mehr

BÜNDE: Ermittlungen wegen vertauschter Blutprobe am Lukas-Krankenhaus in Bünde
Eine vertauschte Blutprobe im Bünder Lukas-Krankenhaus hat in den vergangenen Wochen die Polizei in Herford... mehr

BIELEFELD/HALBERSTADT: Freiluft-Urinieren soll in Bielefeld bald 55 Euro kosten
Der zivilisierte Mensch benutzt Toiletten mit Wasserspülung, der nicht so zivilisierte Zeitgenosse pinkelt wild. Damit läuft er – meistens stellen... mehr


Die LZ im Netz

Bildergalerien
Ansichten eines fast leeren Viertels
Ansichten eines fast leeren Viertels
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
Messe Garten & Ambiente
Messe Garten & Ambiente
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne