Diabetiker sollten einige Kollegen auf Notfälle vorbereiten

veröffentlicht

  • 0
Diabetes-Notfall-Kit - © Foto: Jens Kalaene
Bei schwerer Unterzuckerung kann ein eingewiesener Helfer ein Notfall-Set einsetzen: Dabei wird Glukagon in den Muskel des Betroffenen gespritzt, um den Blutzuckerspiegel zu heben und die Bewusstlosigkeit schnell zu beenden. (© Foto: Jens Kalaene)

Bei einer starken Unterzuckerung ist schnelles Handeln wichtig. Diabetiker sollten im Job einen kleinen Kollegenkreis darauf vorbereiten, wie sie im Notfall helfen können.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!