Was hilft Pflege-Beschäftigten bei Gewalt-Konfrontation?

veröffentlicht

  • 0
Pflegerin - © Foto: Christophe Gateau/dpa
Eine Pflegerin schiebt eine ältere Frau im Rollstuhl durch einen Flur in einem Seniorenzentrum. (© Foto: Christophe Gateau/dpa)
Hamburg - Verbale oder körperliche Gewalt - für Beschäftigte in Krankenhäusern und der Pflege ist das keine Seltenheit. In solchen Momenten ist es wichtig, die Grundregeln der Deeskalation zu kennen. So hilft es laut der ...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!