Mascaras enthalten weniger problematische Stoffe

veröffentlicht

  • 0
Mascara enthalten weniger problematische Stoffe - © Foto: Christin Klose
Die Mehrheit der Wimperntuschen in einer Stichprobe der Zeitschrift «Öko-Test» (Ausgabe 2/2019) schnitten sehr gut oder gut ab. (© Foto: Christin Klose)

Heute enthalten Mascaras weniger gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe als noch vor drei Jahren. Auffallend sind jedoch umweltbelastende Silikone. Das Magazin «Öko-Test» hat 20 Produkte genauer untersucht.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!