Christian Klimek verlängert bis 2020 beim TBV Lemgo

Jörg Hagemann

  • 0
Applaus: Abwehrhüne Christian Klimek hält dem TBV Lemgo für weitere zwei Jahre die Treue. - © Jörg Hagemann
Applaus: Abwehrhüne Christian Klimek hält dem TBV Lemgo für weitere zwei Jahre die Treue. (© Jörg Hagemann)

Lemgo. Handball-Bundesligist TBV Lemgo arbeitet weiterhin fleißig an der Stabilität im Kader. Einen Tag nach dem feinen 37:30-Erfolg beim VfL Gummersbach hat Christian Klimek seinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert.

Der 2,02 Meter große Kreisläufer hat den Sprung ins Bundesligageschäft bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim gemacht, von wo ihn Dirk Beuchler 2014 zum TuS N-Lübbecke lotste. Nach dem Abstieg des TuS entschloss sich der gebürtige Pfälzer 2016 zum Wechsel an die Bega, wo er sich nun zumindest bis 2020 heimisch fühlen darf.

TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike, der zuvor bereits die Vertragsverlängerungen mit Tim Suton, Tim Hornke und Donat Bartok klar gemacht hatte, freut sich sehr über das nächste Ja-Wort. Klimek habe bewiesen, „dass er ein wichtiger Bestandteil unseres Innenblocks ist, der immer besser funktioniert." 

Auch Trainer Florian Kehrmann ist zufrieden, dass er weiter auf seine Abwehrsäule setzen kann. „Christian hat sich über sehr gute Abwehrarbeit zu einem Eckpfeiler in unserem 6:0-System entwickelt und ich freue mich, dass er seinen Weg in Lemgo weitergehen will. In den nächsten Jahren werden mit ihm und Fabian van Olphen als Abwehrchefs noch mehr an Qualität hinzugewinnen", ließ sich der TBV-Coach in einer Pressemeldung zitieren.

Der 27-jährige Kreisläufer selbst musste vor der Vertragsunterschrift nicht lange überlegen: „Das Umfeld in Lemgo ist sportlich und privat perfekt. Wir haben uns mit dem TBV hohe Ziele gesteckt und die möchte ich gemeinsam mit der Mannschaft verwirklichen."

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!