Ditib Detmold II zieht sein Team zurück

Michael Loos und Sebastian Lucas

  • 1
Die Spieler von Ditib Detmold. - © Archivfoto: Sebastian Lucas
Die Spieler von Ditib Detmold. (© Archivfoto: Sebastian Lucas)

Kreis Lippe. Ab sofort spielt die Fußball-Kreisliga B Detmold nur noch mit 16 Mannschaften. Der SC Ditib Detmold zog seine zweite Mannschaft mit sofortiger Wirkung zurück. Die Partie TuS Holzhausen-E. – Hakedahler SV fiel aus, da es in Holzhausen kein Flutlicht gibt. Ist das niemandem vorher aufgefallen? Das Match wird am Sonntag, 23. April um 15 Uhr nachgeholt.

Es spielten am Donnerstagabend:

SG Sabbenhausen/Elbrinxen – SV Falkenhagen 4:0.
Respekt: Die SG ist die Mannschaft der Stunde. Mit diesem klaren Erfolg im Derby holten die Großmann-Schützlinge stolze 19 Punkte aus den jüngsten sieben Partien. Tore: 1:0 (28.) Gast, 2:0 (29.) Johannes, 3:0 (48.) Gast, 4:0 (84.) Wegner.

TuS WE Lügde II – SG Brakelsiek/Wöbbel 0:5.
Klare Sache für das Team um Coach Falk Weskamp, der sich sehr freute. Bereits zur Pause stand es 3:0. Tore: 0:1 Campos, 0:2 Prasse, 0:3 Mahlmann, 0:4 Neuschäfer, 0:5 Mahlmann.

In der Fußball-Kreisliga B Lemgo, Gruppe 1, hat Tabellenführer FC Laßbruch/Silixen den nächsten Dreier eingefahren. Am Donnerstagabend setzte sich das Team mit 3:0 gegen FC Unteres Kalletal durch. Für den Primus markierten Fabian Schneider (44.), Nils Reineking (48.) und Viktor Hamm (86.) die Tore. In der Schlussminute schickte der Unparteiische Henri Schneider (LaSi) mit Gelb-rot vom Platz. Er hatte nach einem Foulspiel gemeckert. „Das Ergebnis geht in Ordnung, wir hatten viele klare Möglichkeiten", so LaSi-Betreuer Markus Krause.

Mit 4:0 behauptete sich SG Talle/Westorf gegen FC Schw.-Spork/W. II. Ins Schwarze trafen Basel Alo (9.), Fabina Böhm (14.) und Lennard-Friedrich Tärre (90.). Ein Eigentor unterlief den Gästen (27.).

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!