RSV Hörste folgt Meister SG Brakelsiek/Wöbbel ins Kreisoberhaus

Michael Loos und Sebastian Lucas

  • 0
Meisterelf: SG Brakelsiek/Wöbbel sichert sich den Titel mit (hintere Reihe von links) Max Hoffmeister, Falk Weskamp (Trainer), Manfred Schrenner (Trainer), Nikita Dell, Dennis Steinke, Miguel Campos Chavero, Nico Rempe (Kapitän), Fabian Diekmann und dem treuesten Mannschaftsfan Stefan Bode sowie (vordere Reihe von links) Luca Schrader, Justin Barz, Marcel Prasse, Erik Torosyan, Daniel Eichmann (Torwart), Yannick Leßmann, Dennis Eichmann, Jannik Nagel. Außerdem gehören dazu: Axel Mahlmann, Pascal Hannibal, Fabrice Dreier, Gianluca Del Favero, Hussein Ahmad, Marcel Schrenner, Lennard Neuschäfer, Daniel Maas, Nick Dammeier, Samuel Kettler, Florian Papenkordt. - © Egon Penner
Meisterelf: SG Brakelsiek/Wöbbel sichert sich den Titel mit (hintere Reihe von links) Max Hoffmeister, Falk Weskamp (Trainer), Manfred Schrenner (Trainer), Nikita Dell, Dennis Steinke, Miguel Campos Chavero, Nico Rempe (Kapitän), Fabian Diekmann und dem treuesten Mannschaftsfan Stefan Bode sowie (vordere Reihe von links) Luca Schrader, Justin Barz, Marcel Prasse, Erik Torosyan, Daniel Eichmann (Torwart), Yannick Leßmann, Dennis Eichmann, Jannik Nagel. Außerdem gehören dazu: Axel Mahlmann, Pascal Hannibal, Fabrice Dreier, Gianluca Del Favero, Hussein Ahmad, Marcel Schrenner, Lennard Neuschäfer, Daniel Maas, Nick Dammeier, Samuel Kettler, Florian Papenkordt. (© Egon Penner)
Detmold. Was für eine Dramatik: Am letzten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Detmold hat sich der RSV Hörste den Aufstieg ins Kreisoberhaus gesichert. In den Abstiegsapfel muss SG Hiddesen-Heidenoldendorf II beißen. RSV Hörste – FC Augustdorf II 6:2...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!