Der Stellenwert des Trainers

Roland Szymkowiak

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. LZ-Experte
Roland Szymkowiak ist Trainer des SV HW-Falkenhagen und besitzt die B-Lizenz. - © Sebastian Lucas
Roland Szymkowiak ist Trainer des SV HW-Falkenhagen und besitzt die B-Lizenz. (© Sebastian Lucas)

Das 1:2 von Lügde gegen SV Jerxen-O. im Spitzenspiel der Kreisliga A Detmold hat mich durchaus überrascht. Jerxen als Kunstrasen-Mannschaft gewinnt auf einem normalen, sicher nicht einfach zu bespielenden Naturrasen.

Ich sehe beide Teams auf einem guten Weg nach diesem Duell auf Augenhöhe. Oft geht es ja nicht zuletzt bei diesen Spielen darum, welchen Einfluss die Trainer haben. Da fällt mir spontan SuS Lage ein. Gute Saison bisher mit einem Coach, der offenbar nah dran ist an seinen Spielern. Es geht ja darum, wie ein Trainer tickt in diesen Zeiten. Setzt er auf Disziplin, Ordnung, Pünktlichkeit, dann kann er mit dem passenden Kader etwas erreichen.

Ist ihm aber wichtiger, zum Beispiel ein offenes Ohr zu haben auch für Themen außerhalb des Platzes, außerhalb des Fußballs, dann schafft er im richtigen Umfeld das Vertrauen und optimalerweise münzt sich das in Leistung um. Wie wichtig ein Trainer ist, sieht man manchmal erst, wenn er weg ist. Beispiel: Schlangen und Werner Koch...

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!