26:26 gegen MT Melsungen - TBV Lemgo feiert einen Punkt

Jörg Hagemann

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. TBV Aktuell
Pushte das Publikum immer
wieder an: Lemgos Kreisläufer Christoph Theuerkauf. - © Jörg Hagemann
Pushte das Publikum immer wieder an: Lemgos Kreisläufer Christoph Theuerkauf. (© Jörg Hagemann)

Lemgo. Dieser Punkt ist aller Ehren wert. Mit 26:26 (13:12) über die MT Melsungen hat Handball-Bundesligist TBV Lemgo am Sonntagmittag ein weiteres Ausrufezeichen in der noch jungen Saison gesetzt. Die mit den drei deutschen Europameistern Tobias Reichmann (Kielce), Finn Lemke (Magdeburg) und Julius Kühn (Gummersbach) exzellent verstärkten Nordhessen hatten trotz der Ausfälle der Müller-Zwillinge den besseren Start und führten nach einer Viertelstunde mit 8:4. Doch dann kam der TBV ins Rollen.

Die Abwehr um Fabian van Olphen und Christian Klimek hielt dicht und Torhüter Peter Johannesson lief zu großer Form auf. Beim 13:11 hatte sich die Partie kurz vor der Pause zugunsten des TBV Lemgo gedreht. Auch nach dem Wechsel ging es hin und her. Zunächst legte Melsungen vor, dann zogen die Lipper wieder an und waren beim 23:20 in der 52. Minute bereits weit gekommen. Doch drei Treffer des überragenden Esten Dener Jaanimaa (7) brachten die Gäste wieder auf 24:24 heran.

TBV Lemgo - MT Melsungen

TBV Lemgo - MT Melsungen

26:26 stand es bereits in der 58. Minute. In der turbulenten Schlussphase hatte zunächst Melsungen den Vorteil, doch ein Anspiel von Kühn auf Maric fing Christian Klimek ab, so dass der TBV noch einmal 40 Sekunden lang im Ballbesitz war. Der finale Wurf von Andrej Kogut wurde dann jedoch eine Beute von MT-Keeper Nebojsa Simic.

Beste TBV-Werfer waren Isaias Guardiola (5), Christoph Theuerkauf (4) und Tim Hornke (4/1). Spielbestimmende Schützen auf Melsunger Seite hießen Julius Kühn (8) und Dener Jaanimaa (7).

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!