Bob Dylan kommt nach Bielefeld - Karten bei der LZ

Yvonne Glandien

  • 0
Bob Dylan kommt nach Bielefeld. - © picture alliance / dpa
Bob Dylan kommt nach Bielefeld. (© picture alliance / dpa)

Bielefeld. Ob "All Along the Watchtower" oder "Blowin' in the Wind" - Bob Dylan hat die Musik der letzten 50 Jahre und darüber hinaus eindeutig geprägt. Nun kommt der Musiker nach OWL. Am 21. April spielt er in der Seidenstickerhalle in Bielefeld.

Bob Dylan alias Robert Alan Zimmerman spielt im kommenden Jahr nur sechs Konzerte in Deutschland. Der Auftritt in der Bielefelder Seidenstickerhalle dürfte sich daher größter Beliebtheit erfreuen. Schließlich ist Dylan alles andere als ein Unbekannter. Erst im vergangenen Jahr erhielt er den Nobelpreis für Literatur - als erster Musiker überhaupt.

Dass Dylan auch in Lippe eine große Fangemeinde hat, hat sich spätestens 2011 gezeigt. Dort schloss sich eine Gruppe an Detmolder Musikern zusammen und organisierte in der Stadthalle ein Festival zu Ehren des 70. Geburtstags Dylans.

Das aktuellste Album des mittlerweile 76-jährigen Musikers ist im März 2017 erschienen. Auf "Triplicate" beschäftigt er sich mit amerikanischen Klassikern. Auf drei CDs sind diese in kohärenten Sequenzen verpackt und sollen so eine Geschichte erzählen.

Fans des Rockpoeten dürfen aber wohl auch darauf spekulieren, dass am 21. April auch Hits wie "The Times are A-Changing", "Like a Rolling Stone" oder "Mr. Tambourine Man" zum Programm gehören werden.

Tickets für das Konzert am 21. April, 20 Uhr in der Bielefelder Seidensticker Halle gibt es ab Freitag, 8. Dezember, unter anderem in den LZ-Geschäftsstellen und unter Tel. 05231-911 113. Der Ticketpreis liegt bei 48 Euro und aufwärts.


Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!