Autobahn 2 bei Bielefeld voll gesperrt: Mehrere Kilometer Stau

Jens Reichenbach

Vollsperrung: Die Autobahn 2 musste am Montagnachmittag kurzzeitig gesperrt werden. Ein defekter Lastwagen hatte das nötig gemacht. - © Symbolfoto: NW
Vollsperrung: Die Autobahn 2 musste am Montagnachmittag kurzzeitig gesperrt werden. Ein defekter Lastwagen hatte das nötig gemacht. (© Symbolfoto: NW)

Bielefeld. Ein defekter Lastwagen hat am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 2 bei Bielefeld für große Verkehrsbehinderungen gesorgt. Für 40 Minuten war die Strecke sogar voll gesperrt, hieß es von der Polizei.

Nach Angaben der Leitstelle war einem Lastwagen auf der Strecke zwischen Bielefeld-Süd und Bielefeld-Ost gegen 17.10 Uhr der Turbolader geplatzt. Reichlich Betriebsstoffe flossen daraufhin auf die Strecke. Die Polizei musste deshalb die A2 in Richtung Hannover voll sperren.

Der Verkehr staute sich zeitweise auf zehn Kilometer und länger zurück. Seit 17.50 Uhr am frühen Dienstagabend waren aber wieder zwei Spuren frei, hieß es von der Polizei.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.