Heute

Der Tag beginnt gebietsweise mit Nebel oder Hochnebel. Im Laufe des Tages kommt dann aber immer mehr die Sonne zum Vorschein, und es bleibt meist trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis West.

Biowetter

Die Wetterlage sorgt bei den meisten Menschen für gute Laune. Allerdings belastet sie Herz und Kreislauf. So kommt es bei empfindlichen Menschen vermehrt zu Schwäche- oder Schwindelanfällen. Außerdem ist bei längerem Aufenthalt in der Sonne ohne entsprechende Schutzmaßnahmen die Gefahr von Sonnenbrand und Sonnenstich hoch.

Pollenprognose

Gräser- und Ampferpollen fliegen in mäßigen bis starken Konzentrationen. Wegerichpollen werden in geringen bis mittleren Mengen gemessen. Roggenpollen sind an den Küsten noch in geringen Konzentrationen vorhanden.