Heute

Die anfangs gebietsweise dichten Wolken lockern für die Sonne größtenteils auf. Schneeflocken oder Schneegriesel treten bei uns kaum in Erscheinung. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 1 und 4 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Nordost.

Biowetter

Bei der Wetterlage ist man ausgeglichen und gut gelaunt. Der Organismus freut sich über das Sonnenlicht. In den Morgenstunden kann es aber wegen der kalten Temperaturen zu einer Belastung der Atemwege kommen. Aufgrund der extrem trockenen Luft werden die Schleimhäute und die Augen gereizt.

Pollenprognose

Zurzeit kommt es nur zu einer schwachen allergenen Belastung durch Haselpollen. Der Flug von Erlenpollen ist schwach bis mäßig. Sonst sind noch keine Pollen unterwegs.