Freibadfest Hörste

Spritziger Spaß im und am Becken Heute Nachmittag wird es voll in der Hörster „Batze“. Um 15 Uhr startet das Freibadfest mit tollem Programm für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei. Nicole Ellerbrake Lage-Hörste. Strahlender Sonnenschein, Temperaturen rund um die 30 Grad-Marke und ein ganzes Becken voll mit kühlem Nass – und weil das so gut zusammenpasst, kann der Weg am heutigen Samstag nur in das Waldfreibad in Hörste führen. Die „Batze“ lockt ab 15 Uhr mit vielen tollen Spielen, Wettbewerben und kulinarischer Verpflegung. Schon mit Beginn der Lockerungen der Pandemieregeln hatte das Team des Freibades mit der Planung des diesjährigen Festes begonnen. Zu lang war bereits die Durststrecke, die viele liebgewonnene Feiern und Traditionen unmöglich machte. Umso mehr soll heute gefeiert werden. Und das geht bereits los mit dem kostenlosen Eintritt ins Bad, den die Stadt Lage anlässlich des Festes ermöglicht hat. Wer schafft wohl die eleganteste Arschbombe? Das ist eine Frage, die sich heute klären wird. In verschiedenen Klassen gehen die Teilnehmer an den Start und werden von einer Jury fachgerecht bewertet. Auf die besten Springer warten kleine Preise als Belohnung. Organisiert werden diese vom Förderverein des Bades, der zudem für die komplette Ausrichtung des Festes verantwortlich ist. Zumba-Trainerin SooMee Sikoll tanzt mit den Besuchern Zumba im Wasser, die Freiwillige Feuerwehr ist abends für die Beleuchtung des Beckens zuständig, und die Lagenser Pfadfinder bereiten für die Gäste verschiedene Spiele auf der großen Wiese vor. Eine tolle Gemeinschaftsaktion der Dorfgemeinschaft, die zusätzlich den Zusammenhalt stärken soll. Wenn es im Becken abends voller wird, bekommen die Schwimmmeister Unterstützung von Rettungsschwimmern, um jederzeit höchste Sicherheit gewährleisten zu können. Bei einer Bastelaktion können die Besucher sich rege an der Unterstützung der Initiative beteiligen, die mit ihrem Wettbewerbsbeitrag für „Unser Dorf hat Zukunft“ auf der Kreisebene „Gold“ gesichert hat. Diese erwartet nämlich am 1. September die Jury des Landeswettbewerbes, und hierzu sollendieHörster Flagge zeigenund Wimpelketten aufhängen. Diese können beim Freibadfest gebastelt werden. Die knapp 300 Mitglieder des Fördervereines haben sich auch auf der kulinarischen Linie ins Zeug gelegt und für das Fest ein breites Angebot an leckerer Verpflegung vorbereitet. Neben Leckerem vom Grill gibt es Hot Dogs und ein Kuchenbuffet mit Kaffee. Nathan, Marla, Anna De Nicolo, Eileen Friesen und Baby Chiara (von links) freuen sich, dass das Freibadfest endlich wieder gefeiert werden kann. Dieser junge Turmspringer macht sich warm für den Arschbomben-Wettbewerb. Die elegantesten Darbietungen werden mit einem Preis belohnt. Fotos: Nicole Ellerbrake Wir wünschen viel Spaß auf dem Sommerfest im Hörster Freibad! Ehrentruper Straße 63 · 32758 Detmold Telefon 05232/9888-0 · Fax 05232/9888-26 www.bcs-ingenieure.de · info@bcs-ingenieure.de Wir wünschen dem Fest einen fröhlichen Verlauf! Dieselstraße 7 · 32791 Lage Tel. (05232) 86386 · Fax 971664 Mobil: 0171/6041132 Dachdeckermeister André Schumacher 18847201_800122 18936401_800122 18936701_800122 18942201_800122 19052601_800122 19067301_800122 19071201_800122 19427001_800122 20512801_800122 Tag für Tag vielseitig informiert mit Ihrer LZ! Anzeigen-Thema 13 SAMSTAG/SONNTAG 13./14. AUGUST 2022

RkJQdWJsaXNoZXIy MTYwMTc1MQ==