Tötungsdelikt in der Neulandstraße

veröffentlicht

  • 0
- © Torben Gocke (LZ) Eine Polizistin steht im Garten des Mehrfamilienhauses, wo gestern Abend eine 15-Jährige ihren dreijährigen Halbbruder in Detmold mit einem Messer getötet haben soll. - © Guido Kirchner/dpa Kamerateams befragen Anwohner zu der Tat.


 - © Torben Gocke (LZ) - © Guido Kirchner/dpa Polizisten stehen in der Nähe des Mehrfamilienhauses. - © Guido Kirchner/dpa Tötungsdelikt in der Neulandstraße - © Erol Kamisli (LZ) Tötungsdelikt in der Neulandstraße - © Erol Kamisli (LZ) Sicht-und Zutrittssperren der Polizei und Feuerwehr stehen vor dem Haus, wo Mittwochabend eine 15-Jährige ihren dreijährigen Halbbruder in Detmold mit einem Messer getötet haben soll. - © Guido Kirchner/dpa - © Torben Gocke (LZ) - © Torben Gocke (LZ) - © Torben Gocke (LZ) - © Torben Gocke (LZ)

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!