Bilder von Pieter Aertsen hängt in Schloss Brake

Sven Koch

  • 0
Museums-Direktorin Dr. Vera Lüpkes erklärt die Zusammenhänge auf dem Gemälde von Pieter Aertsen. Es zeigt eine Art Schwarzmarkt, vermutlich vor den Toren Bremens. - © Sven Koch
Museums-Direktorin Dr. Vera Lüpkes erklärt die Zusammenhänge auf dem Gemälde von Pieter Aertsen. Es zeigt eine Art Schwarzmarkt, vermutlich vor den Toren Bremens. (© Sven Koch)

Der Freundeskreis des Weserrenaissance-Musuems hat ein besonderes Werk für die Dauerausstellung erworben.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!