Louise Lang erhält das Stipendium Junge Kunst

Thomas Krügler

  • 0
Wettbewerbsausstellung im Eichenmüllerhaus: Die Werke der neuen Stipendiatin Louise Lang (auf dem Handy-Bild zugeschaltet), Milena-Marie Rohde und dem Künstlerkollektiv Arnaud und Maeva Grapain (von links) sind in der neuen Ausstellung zu sehen. Die Künstler stehen vor der Installation „Bord de route" des Künstlerkollektivs. - © Thomas Krügler
Wettbewerbsausstellung im Eichenmüllerhaus: Die Werke der neuen Stipendiatin Louise Lang (auf dem Handy-Bild zugeschaltet), Milena-Marie Rohde und dem Künstlerkollektiv Arnaud und Maeva Grapain (von links) sind in der neuen Ausstellung zu sehen. Die Künstler stehen vor der Installation „Bord de route" des Künstlerkollektivs. (© Thomas Krügler)

Die Jury unter Vorsitz der Bielefelder Kunsthallen-Direktorin Christina Végh wählt die Künstler für das Stipendium Junge Kunst der Stadt Lemgo und der Staff-Stiftung aus. Louise Lang macht das Rennen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.