"Tage Alter Musik" - Abschluss mit Caldara, Couperin, Boccherini und Mozart

Thomas Krügler

  • 0
Das Cembalo kann auch Gitarre. Anastasia Yurchenko und Alessandro Dei bringen im spanischen Temperament ein Gitarrenquintett von Boccherini in einer Bearbeitung von Tomasz Nowak zu Gehör. - © Thomas Krügler
Das Cembalo kann auch Gitarre. Anastasia Yurchenko und Alessandro Dei bringen im spanischen Temperament ein Gitarrenquintett von Boccherini in einer Bearbeitung von Tomasz Nowak zu Gehör. (© Thomas Krügler)

Die Reihe „Tage Alter Musik" der Hochschule für Musik mit Spezialisten
der historisch informierten Aufführungspraxis ist erfolgreich
ausgeklungen. Unter der Gesamtleitung des Barockcellisten Dmitri
Dichtiar haben rund 20 Studierende zusammen mit mehreren Dozenten über
eine Woche lang die Interpretation historischer Werke kennengelernt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.