Wenn Töne durch den Raum irrlichtern

Hajo Gärtner

  • 1
Das Ensemble "Echos" präsentiert ein Stück zeitgenössischer Musik im Zusammenspiel von Geige, Cello, Harfe und Klarinette, der Dr. Jörg-Peter Mittmann (rechts) überraschende Klangfarben abgewinnt. (Foto: Hajo Gärtner) - © Hajo Gärtner
Das Ensemble "Echos" präsentiert ein Stück zeitgenössischer Musik im Zusammenspiel von Geige, Cello, Harfe und Klarinette, der Dr. Jörg-Peter Mittmann (rechts) überraschende Klangfarben abgewinnt. (Foto: Hajo Gärtner) (© Hajo Gärtner)

Musiker bringen im Hangar 21 künstlerische Bilder und musikalische Kompositionen zeitgenössischer Musik miteinander in Kontakt. Das „13. Hörfest Neue Musik“ entfaltet einen ganz eigenen Reiz.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.