Erneuter Brand in der Nähe des Furlbachtals hält Feuerwehr in Atem

Manfred Brinkmeier

  • 0
Es brennt erneut im Augustdorfer Furlbachtal. - © Feuerwehr Augustdorf
Es brennt erneut im Augustdorfer Furlbachtal. (© Feuerwehr Augustdorf)

Augustdorf. Die Brandserie im Außenbereich von Augustdorf will einfach nicht enden. Schon wieder befinden sich Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Augustdorf mit Unterstützung aus Oerlinghausen in der Nähe des Furlbachtals im Einsatz, um einen Flächenbrand zu löschen.

Nach Angaben von Jörn Kurek, Pressesprecher der Feuerwehr Augustdorf, erfolgte die Alarmierung am Freitagnachmittag um 14.10 Uhr. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte habe eine Fläche in der Größe von rund 2.500 Quadratmetern gebrannt. Sie befinde sich rund 500 Meter von der Stelle des Ludwig-Alternbernd-Weges entfernt, die erst vor kurzem in Flammen gestanden habe.

Die Augustdorfer Feuerwehr löscht wieder einen Brand im Furlbachtal. - © Feuerwehr Augustdorf
Die Augustdorfer Feuerwehr löscht wieder einen Brand im Furlbachtal. (© Feuerwehr Augustdorf)

Jörn Kurek: "Wir sind mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften aus Augustdorf sowie einem Fahrzeug und drei Feuerwehrleuten aus Oerlinghausen im Einsatz. Auch dieses Mal kämpfen wir wieder mit dem sehr unwegsamen Gelände. Deshalb mussten wir erneut sehr aufwändig Leitungen legen." Zur Brandursache könne derzeit nichts gesagt werden. Die Polizei sei vor Ort.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare