Schwierige Suche nach Grundstücken für Augustdorfer Mietwohnungen

Dieter Asbrock

  • 0
Wuchert langsam zu: Die Natur holt sich das brach liegende Freibadgelände zurück. Nach dem Willen der Ratsmehrheit wird seine künftige Verwendung nicht mehr als ISEK-Projekt mit den Bürgern erarbeitet. Hier sollen Mietwohnungen gebaut werden. - © Cordula Gröne
Wuchert langsam zu: Die Natur holt sich das brach liegende Freibadgelände zurück. Nach dem Willen der Ratsmehrheit wird seine künftige Verwendung nicht mehr als ISEK-Projekt mit den Bürgern erarbeitet. Hier sollen Mietwohnungen gebaut werden. (© Cordula Gröne)

Das frühere Augustdorfer Freibad soll nicht als ISEK-Projekt mit den Bürgern weiter entwickelt werden. Die Ratsmehrheit will dort Mietwohnungsbau ermöglichen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!