Augustdorfer Varieté soll im Juni stattfinden

veröffentlicht

  • 1
Alena Shapoval am Luftring. - © Kriger-Entertainment
Alena Shapoval am Luftring. (© Kriger-Entertainment)

Augustdorf. Wie schon bekannt, ist das Augustdorfer Varieté wegen der Corona-Pandemie auf den 11. Juni verschoben worden.

Die Veranstalter kündigen internationale und sensationelle Artisten und Künstler an. „Freuen dürfen sich die Besucher auf das belgische Multitalent Barto, der europaweit als Clown, Pantomime und Schlangenmensch begeistert", schreiben die Veranstalter. Alena Shapoval aus der Ukraine wird ihre anmutige Artistik am Luftring präsentieren. Und Rosemie, die auf Varieté-Bühnen und internationalen Comedy-Festivals heimische Moderatorin, wird durch das Programm führen.

Inzwischen ist das Online-Ticket-Portal auf der Internetseite www.augustdorfer-variete.de freigeschaltet. Eintrittskarten gibt es ab 32 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare