Zukunft des Truppenübungsplatzes: "Militärische Nutzung steht im Vordergrund"

veröffentlicht

  • 0
Die Truppenübungsplätze Senne, Stapel und Schapeler Hof bleiben für das Militär unverzichtbar für die Ausbildung ihrer Truppen - das haben Vertreter der Bundeswehr, der britischen Streitkräfte und der zuständigen Zivilbehörde bestätigt. - © Dieter Asbrock
Die Truppenübungsplätze Senne, Stapel und Schapeler Hof bleiben für das Militär unverzichtbar für die Ausbildung ihrer Truppen - das haben Vertreter der Bundeswehr, der britischen Streitkräfte und der zuständigen Zivilbehörde bestätigt. (© Dieter Asbrock)

Britische Armee und Bundeswehr informieren Vertreter der Anrainerkommunen und -kreise über die Zukunft des Truppenübungsplatzes.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.