Leichte Entspannung, aber keine Entwarnung beim Augustdorfer Trinkwasser

Dieter Asbrock

  • 0
Ein eigener Pool ist im Sommer etwas Feines - es braucht aber eine große Menge Wasser, ihn zu füllen. Das geht wie das Rasensprengen zu Lasten der Wasserversorgung aller Bürger. - © djd
Ein eigener Pool ist im Sommer etwas Feines - es braucht aber eine große Menge Wasser, ihn zu füllen. Das geht wie das Rasensprengen zu Lasten der Wasserversorgung aller Bürger. (© djd)

Die hohen Wasserverbräuche sind leicht zurückgegangen. Die Gemeindewerke appellieren aber weiter an die Bürger, sparsam mit dem kostbaren Nass umzugehen und auf Gartenbewässerung zu verzichten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.