Im Salzufler Kurpark flitzen die Firmen

148ÿTorben Gocke

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. AOK-Firmenlauf
Los geht es: Im mehreren Gruppen starten die rund 3000 erwachsenen Läufer und die Kinder. - © Torben Gocke
Los geht es: Im mehreren Gruppen starten die rund 3000 erwachsenen Läufer und die Kinder. (© Torben Gocke)

Bad Salzuflen. Am Freitagabend kam offenbar alles zusammen, was einen guten Firmenlauf ausmacht. „Besser könnte es jedenfalls kaum aussehen“, freute sich AOK-Moderator Andreas Schlingmann. Bei mildem Sonnenschein und frisch eröffneter Strecke zählen die Organisatoren Rekordzahlen.

Angemeldet hatten sich etwa 2.500 Läufer verschiedener Firmen der Region, besonders stark vertreten zeigte sich etwa der Elektronikhersteller Phoenix-Contact, mit beinahe 200 Teilnehmern. Hinzu komme in diesem Jahr der glückliche Umstand, dass besonders viele Kinder und Tageseinrichtungen ihre Teilnahme zugesagt haben. Zum sogenannten „Bambini-Lauf“ gingen mehr als 500 Kinder ins Rennen. Vor ihnen lagen 400 Meter Strecke für die ganz kleinen Kinder, die älteren Jungs und Mädels waren auf 600 Metern Distanz gefordert. „Bei den Erwachsenen ist es dann noch ein bisschen mehr“, verrät der Sprecher durch sein Mikrofon, sie haben 5,5 Kilometer vor sich.

Fotostrecke: AOK-Firmenlauf

Neu ist in diesem Jahr außerdem, dass die Läufer wieder auf altgewohntem Terrain unterwegs sein konnten. Üblicherweise verläuft die Start- und Zielgerade genau durch den Kurpark – aufgrund der Umgestaltung der Anlagen war das im vergangenen Jahr nicht möglich. Jetzt freuen sich die Organisatoren, wieder die altbekannte Strecke anbieten zu können, „durch unseren wunderschönen Kurpark“, ermuntert der Sprecher die Läufer kurz vor dem Start des ersten Feldes, gegen 18.30 Uhr. Weiter geht es dann durch den Landschaftspark und schließlich wieder zum Startpunkt des Laufs.

Als Ziel definieren die Organisatoren nicht etwas die Jagd nach den Bestzeiten, sondern es steht das gemeinsame Miteinander im Vorder grund. „Die Teilnahme am Firmenlauf und das gemeinsame Training vor dem Lauf fördern Fitness und Teamgeist einer Belegschaft“, heißt es im Programm.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!