Denkmal Salzsieder steht wieder

Jens Rademacher

  • 0
Jakob Teichrib von der Firma Spellmeier kontrolliert die neuen Bodenstrahler am Salzsieder-Denkmal. - © Jens Rademacher
Jakob Teichrib von der Firma Spellmeier kontrolliert die neuen Bodenstrahler am Salzsieder-Denkmal. (© Jens Rademacher)

Bad Salzuflen. Ein Jahr lang war der Salzsieder im Bauhof eingelagert, jetzt steht er wieder auf dem Salzhof: Am Wochenende haben Mitarbeiter der Barntruper Firma TTS Trompeter die Bronzefigur wieder aufgestellt, ein Stück von ihrem früheren Platz entfernt. Das Denkmal wird künftig von zwei Bodenleuchten von unten angestrahlt, die die Retzer Firma Spellmeier gestern installierte.

Der Bereich erhält noch eine dünne wassergebundene Decke. Auch das benachbarte Schützen-Denkmal vor der Post bekam Bodenstrahler. Wegen der Neugestaltung des Salzeufers war die Figur eingelagert worden. 1988 hatten die Stadtwerke sie zum Jubiläum „500 Jahre Stadtrechte" gestiftet. Erschaffen von der 2005 verstorbenen Herforder Bildhauerin Marianne Bleeke-Ehret, erinnert sie an die Saline, die bis zum Jahr 1926 auf dem Salzhof stand.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!