Mit Foto: Polizei fahndet nach verdächtigem Ladendieb in Salzuflen

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
- © Symbolbild: LZ
Polizei (© Symbolbild: LZ)

Bad Salzuflen. Ein Trio steht in dringendem Tatverdacht, am Dienstag nach Ostern (3. April) einen bandenmäßigen Diebstahl in einer Parfümerie in der "Lange Straße" begangen zu haben. Jetzt hat die Polizei ein Fahndungsfoto veröffentlicht.

Dieser Mann soll am Dienstag nach Ostern eine Parfümerie in der "Langen Straße" in Bad Saslzuflen überfallen haben.      - © Polizei Lippe
Dieser Mann soll am Dienstag nach Ostern eine Parfümerie in der "Langen Straße" in Bad Saslzuflen überfallen haben.      (© Polizei Lippe)

Einer der mutmaßlichen Täter konnte bereits identifiziert werden, heißt es im Polizeibericht. Als zwei der Männer das Geschäft gegen 10.15 Uhr verließen, stellten Mitarbeiter fest, dass Parfüms der Marke Dior im Wert von mehreren Hundert Euro fehlten. Ein zufällig in der Nähe streifender Polizeibeamter konnte einen der Männer, einen 41-Jährigen, festhalten und vorläufig festnehmen. Die beiden anderen flüchteten. Einer von ihnen rannte in Richtung Kurpark. Von Ihnen liegen Aufnahmen vor, die auf der Grundlage eines richterlichen Beschlusses zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben sind.

Wer Angaben zu den Männern machen kann oder etwas zu deren Aufenthalt weiß, wird gebeten, sich unter 05222-98180 zu wenden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!