So profitiert Bad Salzuflen von der Möbelmesse

Sven Kienscherf

  • 0
Warten auf 10.000 Gäste: Maximilian Richter (Projektassistenz, links) und Messe-Geschäftsführer Bernd Schäfermeier sitzen in einer der Messehallen. Eine Etage tiefer sind die Handwerker noch mit dem Aufbau beschäftigt. Am Sonntag muss alles stehen. - © Sven Kienscherf
Warten auf 10.000 Gäste: Maximilian Richter (Projektassistenz, links) und Messe-Geschäftsführer Bernd Schäfermeier sitzen in einer der Messehallen. Eine Etage tiefer sind die Handwerker noch mit dem Aufbau beschäftigt. Am Sonntag muss alles stehen. (© Sven Kienscherf)

Der Umsatz 
der Industrie ist 2018 eher mau, nun hofft sie auf neuen Schub. Hotels und Gastronomie freuen sich so oder so.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!