Transporter prallt auf Auto: Frau bei Unfall auf B239 schwer verletzt

Sven Kienscherf

  • 0
- © dpa
Blaulicht (© dpa)

Bad Salzuflen. Ein folgenreicher Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen an der Kreuzung B239/Lockhauser Straße ereignet. Dabei wurde eine 34-jährige Autofahrerin schwer verletzt.

Gegen 9 Uhr bog ein 24 Jahre alter Mann, der aus Richtung Herford kam, mit einem Kleintransporter in die Lockhauser Straße ein. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei nahm er dabei einer 34-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt. Bei dem Zusammenprall wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurde von Rettungskräften geborgen und in ein Krankenhaus gebracht.

Der 3,5 Tonner kippte bei dem Zusammenprall zwar auf die Seite, der Fahrer verletzt sich aber nur leicht. Ein Abschleppwagen musste den Kleintransporter bergen.
Während der Unfallaufnahme war die Straße vorübergehend gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 10.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!